02.02.06 14:56 Uhr
 514
 

Neuer Name: H+BEDV (AntiVir) nennt sich ab 1. März Avira

Durch die Umbenennung will die Firma H+BEDV Datentechnik GmbH, welche sich vor allem durch die Antivirus-Software "AntiVir" einen Namen gemacht hat, ihre Sicherheitsprodukte besser international vermarkten.

Neben H+BEDV gehören zu dem neuen Unternehmen zwei weitere Tochterfirmen. Die angebotenen Produkte werden sich nicht ändern, lediglich der Herstellername ist neu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: never.ever
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Name, März, Avira
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2006 22:25 Uhr von LiquidSunshine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm ich fand gerade den alten Namen so einprägsam.
Der Name alleine müsste schon ne Menge wert sein...
Kommentar ansehen
06.02.2006 14:43 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben die denn davon? Wie sind die auf den Namen gekommen? Und was bringt der Namenswechsel? AntiVir hab ich übrigens auch, ist kostenlos.
Kommentar ansehen
04.03.2006 20:22 Uhr von da.real.gamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh gott: wer hat sich denn namen denn ausgedacht??? das isn nen schlimmer name da lieber h+bedv

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?