02.02.06 13:48 Uhr
 382
 

Nun rückt T-Mobile mit Datenflatrate nach

Nun ist es so weit, in Deutschland geht der nächste Anbieter an den Start. Ab März bietet T-Mobile nun eine Alternative zu den bekannten Angeboten der Mitwerber an. Unter dem Namen "Data Flatrate" wird die Option zu laufenden Verträgen angeboten.

Einzig und alleine das Tarifkonzept ist neu. Neben einer Grundgebühr fällt eine Tagesnutzungspauschale von einem Euro an. Gesurft wird dabei wie bei den anderen Anbietern über das GPRS- und UMTS-Netz von T-Mobile.


WebReporter: dfritz79
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Daten, Mobil, T-Mobile
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2006 13:23 Uhr von dfritz79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rosige Zeiten für UMTS. Ich freue mich schon auf das schnelle Mobile Surfen. Ich habe lange auf eine Möglichkeit gewartet und diese verspricht sehr viel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?