03.02.06 10:06 Uhr
 534
 

Potsdam: Neuer Mietspiegel für Landeshauptstadt

In Potsdam ist auf repräsentativer Grundlage ein neuer Mietspiegel erstellt worden. Dieser löst demnächst die letzte Datenerhebung aus dem Jahre 1999 ab.

Insgesamt wird es weiter hohe Mieten in der Landeshauptstadt geben. In lukrativen Gegenden könnten problemlos bis zu elf Euro Nettokaltmiete verlangt werden. Lediglich im sanierten, älteren DDR-Wohnungsbau könnte es leichte Minderungen geben.

Entgegen dem Rat des Arbeitskreises Mietspiegel wurde die Erhebung per Mehrheitsbeschluss der Stadtverordneten durchgeführt. Nun wurde bestätigt, was Experten ahnten: Der ungebremste Zuzug seit 2004 hält die Mietpreise hoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reporta
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer, Potsdam
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2006 08:25 Uhr von Reporta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, das war dann wirklich ein klassisches Eigentor. Wer gedacht hat, die Preise auf dem Wohnungsmarkt verfallen so rapide, dass es sich auch auf die Statistik des Mietspiegels auswirkt, der ist nun gründlich enttäuscht worden. Da lohn(te) sich eine Investition in Eigentum ja wieder doppelt!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?