02.02.06 10:51 Uhr
 712
 

Kolumbien/USA: Hunde-Welpen zum Drogenschmuggeln benutzt - Sie wurden operiert

Die Anti-Drogen-Behörde (DEA) der USA konnte einen Drogenhändlerring zerschlagen. Die Verbrecher benutzten Hundewelpen als Drogenversteck. Den Tieren wurden mittels einer Operation Behälter in den Bauch eingesetzt.

In diesen Behältern befand sich flüssiges Heroin. Bei Durchsuchung einer kolumbianischen Ranch fand man zehn junge Hunde. Sechs davon hatten insgesamt drei Kilo der flüssigen Droge im Körper. Drei Tiere starben.

Insgesamt gingen den Behörden 20 Drogenschmuggler ins Netz, die Festnahmen wurden in den USA und Kolumbien durchgeführt und 25 Kilogramm Heroin wurden beschlagnahmt. Die Bande hat auch Menschen eingesetzt, die die Drogen im Körper transportierten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Hund, Droge, Kolumbien, Welpe
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2006 13:35 Uhr von the_smile
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ja krank aber der Mensch schreckt eben vor nichts zurück wenn ums Kohlemachen geht. Es gibt bestimmt auch Schmuggler die sowas in Menschen reinoperieren würden es gibt ja dort soviel Armut das sich bestimmt ´Freiwillige´ finden würden.
Kommentar ansehen
03.02.2006 14:27 Uhr von Drachentochter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
weiterentwicklung: früher wurden solche schmuggelaktionen mit menschen gemacht...aber offensichtlich haben die leute herausgefunden, dass ein hundeleben entbehrlicher ist, als wenn ein mensch dabei draufgeht
pfui teufel, in beiden fällen
Kommentar ansehen
24.02.2006 22:05 Uhr von sandy245
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Drachentochter: sonst gehts dir noch gut?ich hab selbst einen hund.Kessy geht mir über alles.überschrift nicht gelesen welpen hallo?die sind am anfang ihres lebens und sterben wegen den a******chern.ist doch egal ob da menschen drauf gehen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?