02.02.06 10:16 Uhr
 684
 

VoIP: Marktführer Skype steht im Konkurenzkampf mit Breitband-Anbietern

Das IT-Analyseunternehmen Sandvine geht davon aus, dass sich der Marktanteil des Software-Clients Skype halbiert hat. Die Internet-Telefonie wird zunehmend durch VoIP-Dienste bestimmt, die mit DSL-Anschlüssen gebündelt sind.

Im letzten Viertel des Jahres 2005, so Sandvine, sank der Marktanteil von Skype in Europa auf 45 %. Im Vorjahr hatte Skype noch 90 % des Marktes im Griff.


WebReporter: never.ever
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Anbieter, Skype, Breitband, Marktführer, VoIP
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2006 13:04 Uhr von Andre1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war abzusehen: da skype von den wenigsten voip-routern unterstuetzt wird, verliert es einfach an atraktivitaet. wobei skype bei internationalen gespraechen bei der sprachquallitaet u im preis die nase weit vorn hat.

wenn ich hier von chile aus meine eltern anrufe in deutschland oder meinen kumpel in neuseeland, ist die quallitaet wie beim festnetz. bei gmx u konsorten ist die verzoegerung viel zu hoch.

mfg schimi
Kommentar ansehen
02.02.2006 14:58 Uhr von Xaibot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Marktanteil vs. Umsatz: Ich denke mal der Umsatz wächst bei Skype dennoch ganz schön. Der Marktanteil spielt da wohl keine so große Rolle. Ich denke in der Studie sind auch diejenigen drin, die zwar den voip Zugang vom DSL-Anbieter haben, aber nicht nutzen. Bei 1&1 kriegt den ja jeder kostenlos. Aber der ist kaum zu benutzen. Wenn man nebenbei noch surft oder gar zockt, dann klingts wie auf nem Handy bei schlechtem Empfang. Hinzu kommt noch die Verzögerung und eventuell Echos. Außerdem droht der Telefonspam noch schlimmer zu werden. Alles Probleme, die Skype nicht hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?