02.02.06 08:29 Uhr
 141
 

Italiens Ministerpräsident Berlusconi: Angekündigter Sexverzicht ist ein Scherz

Wie ssn bereits berichtete, gab der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi dem Fernsehprediger Massimiliano Pusceddu am Samstag das Versprechen, bis zu der Parlamentswahl am 9. April auf Sex zu verzichten.

Am Dienstagabend zog der Politiker sein Ehrenwort zurück. "Wir haben gelacht, gescherzt. Ich enthalte mich überhaupt nicht", so Berlusconi zu seiner geänderten Meinung hinsichtlich des abgegebenen Wahlversprechens.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Italien, Minister, Silvio Berlusconi, Ministerpräsident, Scherz
Quelle: www.sat1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss wegen Bestechung im Rahmen seiner Sexpartys vor Gericht
Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss wegen Bestechung im Rahmen seiner Sexpartys vor Gericht
Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?