01.02.06 15:25 Uhr
 463
 

Fußball/England: Eriksson verplappert sich erneut - Guus Hiddink wird Nachfolger

Nachdem sich der englische Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson schon einige Fauxpas geleistet hatte (SSN berichtete), setzte er nun wieder einen drauf. In einem Interview mit "The Sun" verriet er, dass Guus Hiddink sein Nachfolger wird.

Hiddink ist im Moment Coach des PSV Eindhoven und der australischen Nationalmannschaft - er feierte bereits 1998 und 2002 (Niederlande und Südkorea) Halbfinaleinzüge bei einer WM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Nachfolge, Guus Hiddink
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2006 14:40 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Au man, wenn ich im englischen Verband wäre, würde ich diesen Schweden schon längst rausgeschmissen haben. Der baut nur Scheiße und passt auch überhaupt nicht zu der englischen Elf. Mit dem TEAM könnten sie locker Weltmeister werden, mit dem COACH nicht!
Kommentar ansehen
01.02.2006 15:33 Uhr von superflyguy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@streetlegend: für den englishen verband ist vielleicht nur halb so schlimm.

überleg mal du wärst guus hiddink !!! oder du wärst im vorstand von psv eindhoven ...

wer weiss ob die das schon gewusst haben..
Kommentar ansehen
01.02.2006 15:56 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verplappert? so langsam glaube ich nicht mehr, dass er sich ausversehen verplappert. Ist mir ein bischen viel oder nicht?
Kommentar ansehen
01.02.2006 16:36 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thomas: Das gleiche habe ich mir auch gerade gedacht, zudem die Sun ja auch nicht gerade die seriöseste englische Zeitung ist... ;)

Naja, irgendwie interessiert mich das auch gar nicht wirklich, was die Engländer bei sich machen kann einem hier ja eigentlich sonst wo vorbei gehen...

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
01.02.2006 19:20 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KingChimera: genau. Also wenn ich mir die Gosch verbrenne, passe ich das nächste mal doch auf, oder nicht? Mir scheint, da provoziert jemand förmlich seinen Rausschmiss, um ne gute Abfindung zu kassieren.
Kommentar ansehen
01.02.2006 19:44 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und? Ich find die machen immer ein Drama daraus. ISt doch wirklich egal ob wir jetzt schon wissen wer sein Nachfolger wird oder erst in 2 Monaten.
Kommentar ansehen
01.02.2006 23:14 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der witz: waere, er wird weltmeister mit england wird von der koenigin noch geadelt und bekommt danach die entlassungspapiere, klingt doch nach stoff fuer hollywood.
Kommentar ansehen
02.02.2006 17:13 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
marshaus: darüber brauchst Dir nicht den Kopf zerbrechen. England wird nie und nimmer Weltmeister.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?