01.02.06 15:18 Uhr
 238
 

Bei Dell bald auch AMD-Prozessoren erhältlich?

Doug Freedman, ein Analyst des Markforschungsinstituts "American Technology Research", ist der Meinung, dass Dell zukünftig auch AMD-Produkte vertreiben wird.

Besonders im Bereich der Notebooks scheint der Einsatz von AMD-Dual-Core-Mobilprozessoren wahrscheinlich. Auch günstige Desktop-Computer und Server wären möglich.

Michael Dell betonte in Davos, dass seine Firma keine ausschließliche Beziehung mit dem Chiphersteller Intel hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: never.ever
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, AMD, Prozessor, Dell
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2006 15:32 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor ein paar Wochen: gab es eine ähnliche Meldung, die kurz darauf von Dell dementiert wurde. Hören denn diese Gerüchte nie auf oder ist hier jetzt was dran?
Kommentar ansehen
14.02.2006 05:34 Uhr von dernino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerüchte: Solcher Gerüchte sollen nur davon ablenken das Dell mit Intel schon seit Jahren unter suspekten Konditionen zusammenarbeitet. Auch Aldi und andere großen Namen haben mit Intel langjährige Privilegien vereinbart.
Kommentar ansehen
09.05.2006 10:08 Uhr von sseidelsrb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AMD und Dell Fortschritt: aber es wäre doch klasse wenn es diemal wahr wäre. immerhin sind AMD Prozzessoren sehr stark bei geringer Taktrate und verbrauchen meist auch wenig Strom. außerdem sind sie billiger bei gleicher bzw. höher Qualität

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?