01.02.06 14:12 Uhr
 784
 

Saudi-Arabien: Nervenzusammenbruch nach vierter Eheschließung in sechs Monaten

Mit einem Nervenzusammenbruch wurde ein Mann aus Saudi-Arabien in das Krankenhaus eingeliefert, nachdem er offensichtlich das Opfer eines Machtkampfes seiner geschiedenen Eltern wurde, wobei er innerhalb von sechs Monaten vier Frauen heiraten musste.

Diese vier Eheschließungen wurden von seinen Eltern erzwungen. Die erste Frau musste eine aus Vaters Verwandtschaft sein, die zweite eine Frau aus der Familie der Mutter. Der Vater sorgte wiederum für die dritte Braut aus seinem Clan.

Zuletzt kam die Mutter mit Ehefrau Nummer vier, die ebenfalls aus ihrer Familiensippe stammt. Der vierfache Ehemann wird jetzt psychologisch betreut und hat alle Kontakte zu seinen Eltern und Ehefrauen abgebrochen.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Monat, Saudi-Arabien, Nerv, Eheschließung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Japan: Frau gießt vier ihrer Babys in mit Beton gefüllte Eimer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2006 15:48 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
logisch: bei vier Drachen im Hause... *duck* *wegrenn*
Kommentar ansehen
01.02.2006 16:04 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke mal: so ganz zufällig an VIER Schwiegermütter ====> wegflitz
Kommentar ansehen
01.02.2006 16:07 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der arme: mir tun ja manchmal die kerle schon leid die nur eine frau haben.. aber dann gleich 4 und dann auch noch innerhalb von 6 monaten.... die hochzeit sollte doch was besonderes sein...

pakistan, welche religion haben die da? bzw welche religion hat der mann... ist es im islam nicht so das eine hochzeit über 7 tage hinweg gefeiert wird..
( bin da nicht ganz informiert, vielleicht mag mich jemand aufklären)
wenn dem aber so sein sollte.. na denn kein wunder.....
Kommentar ansehen
01.02.2006 20:37 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dream77: Zur Kenntnis: Die 4 Eheschließungen fanden in Saudi-Arabien und nicht in Pakistan statt. Nach islamischem Recht können Männer in Saudi-Arabien bis zu vier Ehefrauen gleichzeitig haben. Ehen zwischen Verwandten - etwa zwischen Cousin und Cousine - sind hier weit verbreitet. Und solange die Eltern bestimmen wer wen und wann heiratet, wird sich daran wohl nie etwas ändern.
Kommentar ansehen
01.02.2006 20:46 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@007: grübel.. wie komme ich denn auf pakistan.. naja
danke für die ijnfos das hat mir aber noch nicht meine religionsfrage beantwortet und das mit dem 7 tage durchfeiern
Kommentar ansehen
01.02.2006 21:15 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dream77: huhu nochmals, religionsfrage ist beantwortet: islam.

bezüglich des hochzeitsbrauchtums konnte ich nur das folgende im wikipedia finden:

Frauen, Familie und Ehe
Das gleiche gilt für die im Islam noch weit verbreitete Verheiratung von Mädchen. Im Senegal ist die Braut bei der Hochzeit gar nicht selbst anwesend, sondern wird durch einen Vormund vertreten. Anderswo (z.B. in Anatolien) ist es noch der Brauch, dass der Brautvater dem Bräutigam am Hochzeitstag eine Gewehrkugel überreicht und damit die Einwilligung gibt, dass der Bräutigam seine Tochter erschießen darf, wenn sie sich gegen ihn erhebt.
Die Morgengabe ist das Schenkungsversprechens des Mannes an die Frau anlässlich der Eheschließung in Bezug auf Geld oder Güter. Siehe in diesem Zusammenhang auch Brautpreis.
Der Brauch des Kopftuchtragens als religiöses Symbol steht seit geraumer Zeit in der öffentlichen Diskussion und Kritik (siehe Kopftuchstreit).

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?