01.02.06 12:19 Uhr
 212
 

Custom-Gitarren für "Pain of Salvation" - fünf verschiedene Modelle sind geplant

Der Gitarrist der Band "Pain of Salvation", Daniel, hat einen Vertrag mit der Marke "Parker" unterzeichnet, so dass er unter dem Namen "Elements" eine eigene Gitarrenserie designen wird. Diese Serie wird fünf verschiedene Modelle enthalten.

Von der Serie werden aber pro Modell nur zehn Gitarren verkauft werden.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Model, Modell, Gitarre
Quelle: www.powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2006 14:27 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel: ist etwas widersprüchlich zur News, die Gitarren sind nicht für die Band, sondern für ambitionierte Gitaristen mit großem Geldbeutel ...
Kommentar ansehen
01.02.2006 14:37 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch von mir gibt es Custom Gitarren: Meine edlen Custom Gitarren der Marke "Airhead" sind im Handel als besondere Renner bekannt.

Für jeden Stil geeignet.

Besonders trag-und pflegeleicht. Die verwendeten Saiten halten garantiert 143 Jahre....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?