01.02.06 08:12 Uhr
 50.367
 

München: Pornostar Kyra Shade hatte im Hofbräuhaus keinen Slip an - 900 € Strafe

Pornostar Kyra Shade musste sich wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses vor dem Münchner Amtsgericht verantworten. Nachdem die 32-Jährige im Hofbräuhaus zwei Maß Bier zu sich genommen hatte, trugen Jugendliche sie durch die Halle.

"Ich war betrunken, trage öfter keinen Slip. Das Dirndl muss mir jemand hochgeschoben haben. Und die Brüste sind rausgerutscht", verteidigt sich die Pornodarstellerin, nachdem sie angezeigt wurde.

Ein Gutachter erklärte, dass der Alkohol bei der zierlichen Person (50 kg, 161 cm) "ganz schön reingehauen" habe. Kyra Shade muss nun 900 Euro zahlen, der Fall ist damit ad acta gelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Porno, Strafe, Slip
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen
Gefasster Kettensägen-Angreifer hatte zwei Armbrüste und angespitzte Holzstäbe
Letzte Ehefrau von Frank Sinatra im Alter von 90 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2006 08:48 Uhr von untertage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
öffentliches Ärgernis? wäre es höchstens wenn Ottfried Fischer oder die Merkel ohne Slip im HBH gewesen wären....
Kommentar ansehen
01.02.2006 09:21 Uhr von t.weuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum die Schlagzeile? Jetzt überlegen wir uns doch mal, wieso die Bildzeitung sowas in ihr online portal aufnimmt?
Ganz einfach, damit Sexgeile dumpfbacken auch mal auf die Bildzeitung Webseiten klicken.

Jetzt kann sich jeder selbst überlegen ob es Niveauvoll ist wenn man ein Exzerpt einer solchen News macht.
Kommentar ansehen
01.02.2006 09:23 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht: manche Leute zahlen immerhin Geld, um sowas zu sehen, wer zeigt die denn dann an? :-D
Kommentar ansehen
01.02.2006 09:50 Uhr von Public_Enemy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*gähn*: Ist die Karriere dieses Porno-"Sternchens" schon so am absteigen, dass sie nach jeder Art der Werbung hechelt!? Und wer die schon gesehen hat, der wird es wohl auch als öffentliches Ärgernis ansehen, wenn DIE ohne Slip rumläuft und ihre Titten raushängen lässt. Ich find die total ekelig!
Kommentar ansehen
01.02.2006 10:15 Uhr von Exar_Kun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In China 1. wen interessiert sowas?
2. wer ist die Frau?
3. könnte man News aus der Blöd-Zeitung wieder verbieten?
Kommentar ansehen
01.02.2006 10:16 Uhr von yes-well
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will Fotos: Weil ohne Fotos kann ich mir leider kein Urteil über diese Person bilden ;)
Kommentar ansehen
01.02.2006 10:23 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist denn da so schlimm dran? und vor allem war das sicher eine gut eingefädelte werbung. kein versehen oder sonstwas...
Kommentar ansehen
01.02.2006 10:23 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ yes-well: Schau halt mal in die Quelle.

@news

Alles nur ein billiger PR Gag, wenn ich schon lese
>> Und die Brüste sind rausgerutscht <<

Ja, ne is klar, sieht man auch ganz deutlich auf dem Bild in der Quelle ;-)
Kommentar ansehen
01.02.2006 10:58 Uhr von vaginux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ein zufall !! da ja fotografen in der nähe waren ist es sicherlich "nicht" gestellt

--- ironie aus ---
Kommentar ansehen
01.02.2006 11:27 Uhr von realdexter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer zeigt die denn wegen: "Erregung öffentlichen Ärgernisses" an? Sicher so ein Spießer der nie eine Frau abkriegt...
Kommentar ansehen
01.02.2006 11:52 Uhr von delusion-g
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ yes-well: "Weil ohne Fotos kann ich mir leider kein Urteil über diese Person bilden ;)"

Du verpasst nix ;-)
Kommentar ansehen
01.02.2006 12:12 Uhr von oschulz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Werbung daneben find ich auch passend ausgesucht, "Reizvolle Unterwäsche finden sie bei uns im Shop". Wenn das kein Zufall ist :D
Kommentar ansehen
01.02.2006 12:27 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BILD als Quelle wieder sperren! Mein "Ceterum censeo!"
Kommentar ansehen
01.02.2006 12:41 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kranke Deutsche: Die Jugendliche mußten die Chips ihrer Video-Handys löschen!
Mich interessiert was die Schweizer im Hofbräuhaus gemacht haben. Saft getrunken?
Zu meiner Schülerzeit bin ich aus dieser Siffburg schnell wieder raus gegangen. Nur besoffene.
Habe mein Bier dann in einem gemütlichen Lokal getrunken.
Schöne Tatus. Aber doch kein Star.
Kommentar ansehen
01.02.2006 13:37 Uhr von Qwik-E-Markt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
t.weuster, exar kun: Euch interessiert es.
Schließlich habt ihr geklickt, genau wie ich.
Ihr klickt auf Links und redet über Leute die auf die gleichen Links klicken oder sie erstellen.
Kommentar ansehen
01.02.2006 13:57 Uhr von delusion-g
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild: Hier hab ich noch das Bild aus der BILD gefunden

http://img223.imageshack.us/...
Kommentar ansehen
01.02.2006 14:07 Uhr von svarco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vaginux: "Vermutlich war der provokante Auftritt aber geplant, vielleicht Teil eines neuen Porno-Streifens. Denn zur Begleitung von Kyra gehörten ein Redakteur und eine Stylistin eines Erotik-Magazins. Ein Kameramann filmte den ganzen Auftritt."

Ja, die fotografen waren tatsächlich dabei... ;-)

Ich find kyra cool, auch wenn die vielen tatoos die sie hat wohl eher geschmacksache sind...
Kommentar ansehen
01.02.2006 14:33 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die PR-Aktion hat ja bestens funktioniert! 10 573 Visits hier gerade mal 6 Stunden nach der Veröffentlichung der News - wer kannte diese Kyra Shade denn heute morgen schon? Ich zumindest nicht.
Was sind da 900 Euro Strafe? Wenn sie dadurch auch nur 1000 Pornovideos mehr verkauft hat sich die Aktion doch schon amortisiert.
Kommentar ansehen
01.02.2006 14:53 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem finde ich, dass sie schon auf einen Slip verzichten könnte... machen ja viele...
Aber eine Skimaske könnte nicht schaden, damit man diese, ich sag mal Fratze, nicht sehen muss!
Kommentar ansehen
01.02.2006 15:58 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Börks: Igitt
Die sollte man schon anzeigen, wenn die ausm Haus geht
Bäh
Kommentar ansehen
01.02.2006 16:18 Uhr von Mr. Egon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erregung Öffentlichen Ärgernisses? Vollste Zustimmung.

Wer weiß, was die nicht durch ihre Freizügigkeit alles verliert ...

Ich will nicht genauer ins Detail gehen. Viel Spaß mit der Vorstellung, hahaha.
Kommentar ansehen
01.02.2006 17:34 Uhr von moarkey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmhhh wenn ich so nachdenke hat se sich vieleicht von jemandem Anzeigen lassen(Bild) denn die Anzeige macht es ja erst interessant ohne Geldstrafe hätte es irgendwo in der Bild gestanden so stehts groß und breit da...denke ich mir mal
Kommentar ansehen
01.02.2006 17:40 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin so bescheuert: meine news haben im schnitt keine 200 visits.

ich lass das mit der architektur und kultur.

ich sattel um.
auf bildnews.
Kommentar ansehen
01.02.2006 18:03 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau: Ausreden zählen nicht. Absolut richtige Entscheidung also.
Ein völlig unbekanntes Etwas wollte nur mal ne kleine Schlagzeile. Das hat sie ja auch geschafft.
Aber teuer bezahlt hat sie dafür.
Kommentar ansehen
01.02.2006 18:27 Uhr von Seppel_33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prüde: Oh mein Gott sind wir alle Prüde! Lasst doch die Menschen zeigen was sie uns zeigen wollen und wems nicht gefällt der soll hald wo anders hinschauen!

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?