31.01.06 18:38 Uhr
 199
 

Dinkelsbühl: Unbekannter erstach 87-Jährigen an der Haustür

Ein unbekannter Täter hat in Dinkelsbühl am Montagabend einen 87-jährigen Mann an dessen Haustür erstochen und die 82-jährige Ehefrau des Opfers durch Messerstiche schwer verletzt.

Die Fahndung nach dem Unbekannten ist bis jetzt erfolglos gewesen. Auch sind das Motiv und die Hintergründe der Tat noch vollkommen unbekannt. Im Rahmen der Fahndung wurden auch Nachbarn befragt.

Der flüchtige Täter wurde als eine männliche Person, etwa 1,75 Meter groß und dunkel gekleidet beschrieben.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haustür
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder
Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?