31.01.06 18:09 Uhr
 411
 

Volvo gibt erste Daten über den neuen S80 preis

Auf dem Automobilsalon in Genf wird Volvo erstmals den S80 der Öffentlichkeit vorstellen. Neue Schürzen wurden vorn und hinten angepasst, die Frontscheinwerfer geben dem S80 ein freundliches Gesicht. Die Heckleuchten harmonieren ebenfalls.

Im Volvo kommen Motoren von 185 PS bis zu 315 PS zum Einsatz. Außerdem gibt es im S80 einen Personal Car Communicator, mit dem der Fahrer einen Sicherheitscheck durchführen kann.

Preise und genaue technische Daten sind derzeit noch nicht bekannt und sollen im Frühjahr 2006 veröffentlicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: style17
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Daten, Volvo
Quelle: www.auto-motor-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2006 17:10 Uhr von style17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genaueres zum Personal Car Communicator und Bilder des Autos in der Quelle. Meiner Meinung nach ein weiteres schönes Auto von Volvo.
Kommentar ansehen
31.01.2006 23:09 Uhr von einsteiniq
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für heutige Verhältnisse gar nicht mal schlecht.
Ist aber trotzdem nicht wirklich mein Fall. Zu weichgespült, zu gewöhnlich.

Ich bleib beim 760er von ´86, da gabs noch richtige Kanten. :)
Kommentar ansehen
02.02.2006 15:30 Uhr von emguec
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmh Volvo: ich liebe Volvos (die neuen jedenfalls, die alten sehen scheiße aus)
also dann, neues Modell, neuer Komfort

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?