31.01.06 15:26 Uhr
 143
 

Warnung vor Wickelunterlagen - sie enthalten gesundheitsschädliche Chemikalien

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat deutlich vor Wickelunterlagen gewarnt, welche zinnorganische Verbindungen enthalten, die das Immun- und Hormonsystem des Menschen schädigen können.

In Verbindung mit Ölen und Fetten auf der Babyhaut können auch andere aufgefundene Giftstoffe sowie krebserregende phosphororganische Verbindungen in den Babykörper gelangen.

Der Gesetzgeber sei aufgerufen, hier sofort zu handeln, um eine Gefährdung der Kleinkinder auszuschließen, so der Bund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Warnung, Chemikalie
Quelle: www.medical-tribune.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2006 14:29 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso kommt ein Hersteller auf den Gedanken, solche Chemikalien in einer Wickelunterlage zu verwenden? Oder wird hier nur eine besonders preisgünstige - weil gewinnbringende - Schadstoffentsorgung durchgeführt?
Kommentar ansehen
03.02.2006 23:08 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man gibt es den Niemanden, der gerade bei Produkten für Babys gründlich nachschaut ob sie giftig und krebserregend sind???
Kommentar ansehen
07.02.2006 09:45 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau deshalb: macht man ja auch zusätzlich noch ein Baumwolltuch drauf. Wer legt sein Kind denn nackt auf das Plastik?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?