31.01.06 14:19 Uhr
 254
 

Sandspiel als neue Therapieform - vor allem für Kinder gut geeignet

Sandspiel heißt die neue Therapieform, die vor allem für Kinder geeignet ist, die nicht sprechen können oder wollen. Die kleinen Patienten haben die Möglichkeit mit den verschiedensten Gerätschaften und Wasser Sandbilder zu erstellen.

Walter Lindner, Psychotherapeut, erklärt: "Manchmal gibt es Therapiesituationen, in denen Klienten nicht sprechen möchten oder können, zum Beispiel nach Schlaganfällen. Dann ist das integrative Sandspiel die ideale Form."

Die Patienten können teils bewusste, teils unbewusste Inhalte mit Sand darstellen und die Psychotherapeuten haben somit die Möglichenkeit ins "Innere" der Erkrankten zu schauen. Die Fotos der Sandbilder dürfen die Patienten behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FleurMia
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Therapie
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Putzhilfen führen zu glücklicherem Leben
Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2006 13:05 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine interessante neue Möglichkeit stressfrei eine Therapiestunde zu verbringen. Da ergeben sich völlig neue Möglichkeiten..
Kommentar ansehen
31.01.2006 15:35 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@FleurMia: "Da ergeben sich völlig neue Möglichkeiten.."

Ach ja? Welche denn? Nenn mal ein paar...

Etwa. "eine interessante neue Möglichkeit stressfrei eine Therapiestunde zu verbringen.":

Liebe Patienten, rollt mal auf Euren Rollstühlen raus zum Sandkasten, ich komm nachher, die Foddos machen...ich schreib derweil die Abrechnung für die KK...
Kommentar ansehen
31.01.2006 19:16 Uhr von froggerdirk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Altbekannt: Ist doch eigentlich nichts anderes als die Patienten zb etwas malen zu lassen oder mit nem Puppenspiel zu arbeiten.
So wahnsinnig neu und vielversprechend finde ich das auch nicht!!!
Kommentar ansehen
07.02.2006 10:57 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Buckowitz: Sehr sarkastisch dein Kommentar - aber auch saulustig...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?