31.01.06 11:33 Uhr
 456
 

Fußball/Italien: Inter Mailand verkauft TV-Rechte für 200 Millionen Euro

Der italienische Fußballverein Inter Mailand hat seine eigene TV-Vermakrtung begonnen. Und wie in Italien üblich, konnte dadurch auch ein sehr hohes Plus erzielt werden. Sie verkauften die Rechte an den Medienkonzern Mediaset für rund 200 Millionen Euro.

Der Vertrag läuft für die nächsten zwei Jahre. Juventus Turin hat es vorgemacht - der Verein verkaufte seine Rechte für etwa 248 Millionen Euro.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Million, TV, Italien, Verkauf, Recht, Mailand
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2006 11:15 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das finde ich richtig gut! Das sollte man in Deutschland auch mal machen. Dann würden die kleinen Vereine endlich mal sehen, wie wichtig der FCB für die Bundesliga ist und und den FCB kaum Geld in die Kassen kommen würde. Und ich hoffe jetzt versteht man auch, warum der FCB mehr Geld aus den TV-Geldern will. Wie sollen sie denn so international mithalten können?
Kommentar ansehen
31.01.2006 11:37 Uhr von mofa84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Trottel! Wenn der Scheiß in Deutschland auch anfängt kommt bald gar kein Spiel mehr im FreeTV!
Kommentar ansehen
31.01.2006 11:49 Uhr von 181818man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mofa84: setz dich auf dein mofa und schau dir fc buxtehude gegen sv castrop/rauxel an wenn dir das nicht passt

kann streetlegend nur recht geben vereine sollten für ihre leistung bezahlt werden

nur weil es eine bundesliga gibt heißt es noch lange nicht das sie im free tv läuft, die argumentation erschliesst sich mir nicht
Kommentar ansehen
31.01.2006 12:41 Uhr von koecki.net
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wann in Deutschland? Ich hoffe, dass es in Deutschland auch bald so weit sein wird, denn auf dauer ist die Bundesliga so nicht konkurrenzfähig!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?