30.01.06 17:06 Uhr
 185
 

Indien: Dell will in den nächsten zwei Jahren 5.000 Beschäftigte zusätzlich einstellen

Kevin Rollings, Präsident des Computerherstellers Dell mit Sitz in Texas, gab bekannt, dass im April dieses Jahres in Indien das vierte Call Center die Arbeit aufnehmen soll, weshalb das Unternehmen zwischen 700 und 1.000 Personen einstellen wird.

Um den Verkauf in Indien von Computern anzukurbeln, plant Dell dort außerdem eine Produktionsstätte zu bauen. Rollings sagte, damit kämen in den nächsten zwei Jahren zu den bisher 10.000 Beschäftigten weitere 5.000 in Indien hinzu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Indien, Dell, Beschäftigte
Quelle: www.businessweek.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2006 16:47 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier mal eine Wirtschaftsnews, die was Positives berichtet: keine Entlassungen, sonder Einstellungen – fast eine Seltenheit! (Da gibt es auch keine extra Rubrik zu)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?