30.01.06 11:24 Uhr
 396
 

Braunschweig: Einbrecher stehlen wertloses Altgeld

Noch unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zu einer Firma für Automationstechnik in Braunschweig. Sie hebelten Fenster und Türen aus und brachen anschließend mehrere Behälter mit Bargeld auf.

Sie erbeuteten einige tschechische Kronen und wertlose Scheine in alter Währung, darunter auch österreichische Schillinge.

Die Gesamtbeute beläuft sich auf gerade mal zehn Euro. Der Schaden an den Türen und Fenstern ist dabei um ein vielfaches höher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dream77
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbrecher, Braunschweig
Quelle: www3.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann sticht im Supermarkt wahllos auf Kunden ein - ein Toter
Hamburg: Mann attackiert Supermarktkunden mit Küchenmesser - Ein Toter
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2006 12:11 Uhr von Planlos83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: das ja mal ne lustige meldung! pech gehabt! leider ist wohl der ideelle wert wesentlich höher und das tut mir leid, weil ich weiss wie man daran hängen kann! mein dad sammelt selber altes geld etc...!

und natürlich die fenster!

aber sonst ists ja echt blöd gelaufen! :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann sticht im Supermarkt wahllos auf Kunden ein - ein Toter
Hamburg: Mann attackiert Supermarktkunden mit Küchenmesser - Ein Toter
Spirituosenwettbewerb: Gin von Aldi gehört zu den besten der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?