30.01.06 11:21 Uhr
 429
 

Rom: Brautkleider für homosexuelle Paare bei "Alto-Moda-Tagen"

Der Designer Guillermo Mariotto sorgte für allerhand Aufruhr in der Modewelt bei den "Alto-Moda-Tagen" in Rom. In seiner neuen Kollektion wird u.a. nämlich Brautmode für homosexuelle Paare vorgestellt.

Die Zeitung "La Repubblica" redet sogar von einem "Skandal" und bezeichnet die neue Mode aus dem Hause Gattinoni als "Lesbo-Chic".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: basrani
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Paar, Rom, Homosexualität
Quelle: n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2006 11:52 Uhr von mscw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol ?! wo ist bitte der unterschied zwischen homo,- und heterokleidern ?!

haben homos kürzere arme und beine oder was ?!

total lächerlich, hauptsache man ist gesprächsthema - *würg*
Kommentar ansehen
30.01.2006 14:19 Uhr von Uhrenknecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub wenn männer Brautkleider tragen, müssen die anders geschnitten werden :x

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?