30.01.06 09:12 Uhr
 2.226
 

Protest-Aktion: Saddam Hussein verlässt mit 13 weiteren Personen den Gerichtssaal

Während des Prozesses gegen Saddam Hussein kam es zu einer Protest-Aktion des Ex-Diktators: Er und 13 weitere Personen, die teilweise zu den anderen Angeklagten gehören, gingen plötzlich aus dem Gerichtssaal.

Grund für diese Aktion war der Ausschluss von Saddams Halbbruder, der anschließend aus dem Gerichtssaal geworfen wurde.

Hussein und die Angeklagten können im Falle einer Verurteilung die Todesstrafe erhalten, da sie im Jahre 1982 insgesamt 148 Männer in Dedscheel hingerichtet haben sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Protest, Aktion, Person, Gerichtssaal
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2006 00:05 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ganzen "Protestanten" werden nach ihrer Aktion sicherlich mit einer Strafe rechnen müssen. Das wirkt sich natürlich nicht gut auf den Richter aus!
Kommentar ansehen
30.01.2006 09:46 Uhr von tobiasmz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Standgericht
Kommentar ansehen
30.01.2006 10:36 Uhr von Duffking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich habe keinen Belg dafür aber ich habe eine andere story gehört so das Sadams bruder der richter beschimpft hatte weil dieser nicht aussagen durfte wie er gequält wurde. er hat den richter als sohn einer hure beleidigt woraufhin der richter ihn aufgefordert hat zu gehen!
also er schließlich rausgeschmissen wurde, sagte sadam ich will auch gehen worauf der richter sagte dann gehen sie!
Dies denke ich ändert die sachlage!
Kommentar ansehen
30.01.2006 10:45 Uhr von hofmae_ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
saddam ist halt schon ein armer unterdrückter mann. ich finde auch unfair wie das gericht mit ihm umgeht. Wo ist da wieder Amnesty International? Der arme Saddam, ich fühle mit Ihm...
Kommentar ansehen
30.01.2006 10:54 Uhr von Badtouch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo? wie gibt´s denn das, dass mr. saddam gehen kann wohin er will??? ist ja total super, dass er den raum verlassen kann, wann immer er lust drauf hat. der sollte dort irgendwo mit fuß- und handketten wo sitzen und froh sein, dass er mal aus seiner zelle rausdarf, und sobald er rummotzt, werden die fesseln enger gezogen...
Kommentar ansehen
30.01.2006 11:28 Uhr von Duffking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jep: sehe ich genauso für solch einen völkermörder sollte kein funken mitgefühl drin sein!
Kommentar ansehen
30.01.2006 11:38 Uhr von Kurtabi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DIESES GERICHT KANN SADDAM NUR ZUM HELDEN: machen....mehr nicht...

Es hat einfach nicht die legitimitation dazu.
Es ist ein Gericht der Besatzer gegen den Besetzten.....
Der Tod im Gefängniss dieses Regimes wird SADDAM wohl unsterblich machen.....
Kommentar ansehen
30.01.2006 12:01 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: versteh nicht warum der typ überhaupt einen prozess bekommt, es ist einfach eine tatsache was er getan hat und über das strafmaß braucht auch nicht entschieden zu werden denn er kriegt so oder so die höchststrafe.
was macht es für einen unterschied ob 600 oder 700 jahre?
Kommentar ansehen
30.01.2006 13:12 Uhr von OhBalder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin da immer noch anderer Meinung 1. Hat er die schwierige Region mit relativ wenig Opfern ruhig gehalten. Vergleicht mal die Toten in den beiden Kriegen der Ammis mit den vergleichsweise geringen Opferzahlen unter Saddam.
2. Ist noch nicht bewiesen dass er Schuld ist. In seiner Kaste waren auch viele Geltungsbedürftige. Sein Sohn z.B..
3. Was ist mit der Türkei? Wer wurde da für die Kurdenmorde zum Tode verurteilt? Die Türken haben die Kurden mit Bomben und Granaten in den Irak getrieben und Saddam halt mit ein bissl Giftgas zurück. War halt sparsamer.

Fazit: Für mich gehört Saddam vor ein internationales Tribunal.
Kommentar ansehen
30.01.2006 13:52 Uhr von flashas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Duffking: Redest du jetzt von Hussein oder Bush?
Kommentar ansehen
30.01.2006 15:34 Uhr von hofmae_ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@OhBalder: Das glaube ich ja nicht....
Kommentar ansehen
30.01.2006 17:13 Uhr von froggerdirk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kurtabi: Recht hast Du!!!
Eine von den Amis eingesetzte Regierung und die Amis selber haben die Urteile sicher schon diktiert?!
Den Amerikanern ist doch das unterdrückte Volk egal,es geht um Macht und Öl,deshalb auch der gegen jedes Völkerrecht verstoßende Einmarsch!
Wo sind denn die Massenvernichtungswaffen-da spricht keiner mehr drüber...
Oder das etliche in Guantanamo ohne Rechtsbeistand gefangengehalten werden.
Ich mag Saddam nicht,aber die Amis,zumindest die Regierung,auch nicht!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?