29.01.06 21:15 Uhr
 99
 

Sonja Kesselschläger gewinnt Hallen-Mehrkampf-Meisterschaften

Ihren vierten Sieg bei den Hallen-Mehrkampf-Meisterschaften konnte die Neubrandenburgerin Sonja Kesselschläger in Frankfurt feiern. Mit 4.586 Punkten verpasste sie nur um einen Punkt ihre Hallen-Bestleistung.

Zweite wurde Lilli Schwarzkopf aus Paderborn mit 4.501 Punkten, Dritte konnte Karin Ertl aus Regensburg mit 4.421 Punkten werden.

Im Siebenkampf konnte der Leverkusener Stefan Drews mit 5.869 Punkten seinen dritten Titel nach 2003 und 2004 feiern. Zweiter wurde Norman Müller aus Halle mit 5.813 Punkten und den dritten Platz konnte Stefan Hommel aus Ulm mit 5.692 Punkten erreichen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schlag, Meister, Halle, Meisterschaft
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?