29.01.06 20:04 Uhr
 99
 

1. Fußball-Bundesliga: Bremen gewinnt in Bielefeld und ist Zweiter

In einem weiteren Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor heute Arminia Bielefeld vor 24.196 Besuchern gegen Werder Bremen mit 0:1 (0:0).

Frank Fahrenhorst versenkte den Ball per Kopf in der 72. Minute im Bielefelder Tor zum glücklichen Sieg von Werder Bremen. Vorausgegangen war ein Freistoß durch Johan Micoud, der an die Latte ging.

Bremen kletterte durch diesen Sieg auf den zweiten Tabellenplatz vor, Hamburg ist jetzt Dritter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bremen, Bielefeld
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück
Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?