29.01.06 16:14 Uhr
 245
 

Fußball/1. FC Nürnberg: Mintal fällt bis Saisonende aus

Jetzt ist die Saison für Torschützenkönig von 2005, Marek Mintal, endgültig beendet. Nach einer neuen Fraktur musste er im Spiel gegen den HSV nach nur drei Minuten wieder ausgewechselt werden. Er wurde vom Mannschaftsarzt Dr. Gruber am Abend operiert.

Dass der alte Bruch nichts mit dieser Verletztung zu tun hat, konnte der Arzt nach der Operation bestätigen. Er hatte den Bruch mit einer Platte in einem 90-minütigen Eingriff versorgt.

Man müsse jetzt die Knochengewebe-Untersuchungen am Montag abwarten, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Da die Wechselfrist am Dienstag endet, wird die Suche nach einem geeigneten und vor allem finanzierbaren Ersatz sehr dringlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Saison, Nürnberg, 1. FC Nürnberg
Quelle: focus.msn.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2006 18:16 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr ärgerlich für Mintal! Letzte Saison noch Torschützenkönig und jetzt zwei mal die gleiche Verletzung!
7 Monate hat er ja jetzt erstmal Zeit, sich wieder richtig zu erholen!
Kommentar ansehen
29.01.2006 18:42 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Desaster .... mehr is net zu sagen… :-(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?