29.01.06 14:55 Uhr
 134
 

Tennis: Roger Federer gewinnt die Australian Open

"Das Schweizer Uhrwerk" Roger Federer hat Sonntag die Australian Open gewonnen. Er gewann gegen den Zyprer Marcos Baghdatis in vier Sätzen mit 5:7, 7:5, 6:0 und 6:2. Damit machte er seinen siebten Grand-Slam-Titel seiner Karriere perfekt.

Das Match dauerte zwei Stunden und 45 Minuten.

Marcos Baghdatis wird am Montag zurück nach Zypern fliegen und von circa 50.000 Menschen erwartet und empfangen.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2006 12:47 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist zwar keine Überraschung, aber das Spiel war vor allem in den ersten 2 - 3 Sätzen ein überragendes Finale. Vor allem der zweite Satz war richtig schön anzuschauen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?