29.01.06 11:51 Uhr
 231
 

Deutsche Bahn will zur Fußball-Weltmeisterschaft 250 Sonderzüge bereitstellen

Die Fußball-WM wird Massen an Besuchern anziehen. Um diese schnell zu den Spielorten zu bringen, setzt die Deutsche Bahn 250 zusätzliche Fernverkehrszüge (IC/ICE) ein. Auch die Berliner S-Bahn wird von 9. Juni bis 9. Juli ununterbrochen fahren.

Die WM-Teams Brasilien und Mexiko haben sogar ICEs für sich gemietet. Die Logistiksparte der Bahn AG wird darüber hinaus das Gepäck der Sportstars transportieren. In München werde zudem ein Mediencenter für tausende Journalisten eingerichtet.

Die Fans können das "Weltmeisterticket" für 54, 74 oder 90 Euro erwerben. Die Preise spiegeln die Jahreszahlen der deutschen WM-Gewinne wider. Ein "Weltmeisterpass" für unbegrenzte Nah- und Fernverkehrsnutzung zur WM-Zeit kostet 349 EUR.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fußball, Deutsch, Bahn, Weltmeister, Sonde, Deutsche Bahn, Weltmeisterschaft
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2006 02:50 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle stehen noch mehr Informationen. Die Bahn legt sich marketingtechnisch ziemlich ins Zeug.

Witzig finde ich, die Ticket-Preise an die Jahreszahlen anzulehnen :-) . Schade, daß wir nicht '02 Weltmeister geworden sind *g*.
Kommentar ansehen
29.01.2006 20:53 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
250? nur? also ich weiß ja auch nicht aber ist das nicht etwas wenig?? bei den vielen fans aus aller welt die erwartet werden?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?