29.01.06 14:36 Uhr
 175
 

Fußball: Herthas Gilberto nach Zweikampf im Krankenhaus

In der Rückrunde hat die Hertha aus Berlin jetzt Personalsorgen bekommen, denn der 29-jährige Gilberto hatte sich nach drei Minuten verletzt und musste ebenso vom Platz getragen werden, wie der Hannoveraner US-Boy Steven Cherundolo.

Der Brasilianer wurde mit Verdacht auf Schädelprellung und Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus gebracht.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Krank, Krankenhaus, Hertha BSC Berlin, Zweikampf
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?