28.01.06 13:33 Uhr
 240
 

Preisvergleich für Notebook, TFTs, Digicams, Festplatten und Handys jetzt auf Chip.de

Chip.de präsentiert einen Preisvergleich zwischen Markenprodukten, die auf ihre Leistung bezogen sehr günstig sind.

Getestet wurden Notebooks, Digitalkameras, TFT-Bildschirme, Festplatten (interne und externe Geräte) und Handys.

Wer noch etwas aus diesem Bereich sucht, sollte sich den Testbericht nicht entgehen lassen, wobei für verschiedene Anforderungen verschiedene Geräte empfohlen werden. Den Testbericht gibt es in der Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Laserdancer2000
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Handy, Notebook, Festplatte, Chip, Digicam
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2006 13:50 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm Irrgendwie is die News nen bissel sehr nüchtern.
Kommentar ansehen
29.01.2006 20:49 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: man muss keine markenprodukte kaufen. ich hab auch keine und bin absolut mehr als zufrieden mit meinen käufen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?