28.01.06 12:59 Uhr
 265
 

NBA: Portland gewinnt Heimspiel - Dixon schießt im Spiel den Ball ins Publikum

In dem Spiel zum Samstag zwischen den Portland Trailblazers und den New Jersey Nets ging es heiß her. Die Hausherren gewannen zwar mit 88:83 gegen die Nets, jedoch lagen sie zwischenzeitlich mit mehr als 20 Punkten in Front.

New Jersey startete eine rasante Aufholjagd, aber sie half nichts mehr. Auf Seiten der "Nets" fehlte Vince Carter.

Bei den Trailblazers hatte der Topscorer der Partie (26 Punkte) Juan Dixon seine Nerven nicht mehr unter Kontrolle. Er schoss den Ball ins Publikum und wurde dafür prompt disqualifiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, NBA, Publikum, Ball, Portland
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2006 11:35 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist gut, dass die Nets wieder verlieren. Damit steigen die Chancen für die Sixers in der Division. Philly muss einfach erster in der North-East-Division werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?