28.01.06 09:17 Uhr
 61
 

Fußball/England: Nachfolger von Eriksson begleitet das Team mit nach Deutschland

Nachdem der englische Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson sich selbst ins Aus manövriert hatte und der englische Verband einen Nachfolger für ihn sucht (SSN berichtete), wurde nun beschlossen, dass der Nachfolger mit dem Team nach Deutschland reist.

Der Verbandsboss begründete die Entscheidung: "So hat er die Möglichkeit, das Team schon während des Turniers intensiv zu beobachten."


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, England, Team, Nachfolge
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2006 23:16 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, das halte ich nicht für eine gute Entscheidung, aber die werden wissen, was sie tun! ICh halt England neben Brasilien für den haushohen Favoriten, aber unter den Umständen machen sie sich alles selber kaputt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?