27.01.06 19:10 Uhr
 98
 

Fußball/Wolfsburg: Klaus Augenthaler streicht D'Alessandro aus dem Kader

Der Trainer des VFL Wolfsburg, Klaus Augenthaler, hat nach den wochenlangen Streitereien zwischen ihm und D'Alessandro (ssn berichtete) die Konsequenzen gezogen. Er strich den argentinischen Mittelfeldstar aus dem Kader für das Spiel am Samstag.

Ein Problem auf Seiten der "Wölfe" ist, dass der Nationalspieler den Erwartungen keineswegs gerecht wurde.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Auge, Wolfsburg, Kader
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2006 19:02 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen ihn wieder verkaufen und basta. Ich fand den nie so wirklich gut (also keine 9,5 Millionen Wert), er hatte zwar gute Momente, aber das wars dann auch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?