27.01.06 10:00 Uhr
 5.370
 

Australian Open: Nicolas Kiefer wird beleidigt und als "Buh-Mann" ausgemacht

Nachdem es mit Nicolas Kiefer bereits drei umstrittene Vorfälle bei den Australian Open in Melbourne gab (ssn berichtete), haben nun die Zeitungen eine Hetzjagd auf ihn gestartet. Sie beleidigten ihn sogar.

Laut der "Bild"-Zeitung schreibt "The Age", Kiefer sei ein "Sieger ohne Respekt". Und weiter: "Er ist ein unverdienter Halbfinalist, übellaunig, schlecht erzogen, unflätig.".


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Nicolas Kiefer, Buh
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2006 08:44 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hört sich ja ganz schön nach Neid an. Okay, er hat ein paar Fehler gemacht, aber egal. Wir sind im Halbfinale - Die nicht!
Kommentar ansehen
27.01.2006 10:59 Uhr von koecki.net
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so dann kann er sich nochmal richtig daran motivieren und Federer besiegen!
Kommentar ansehen
27.01.2006 11:45 Uhr von miceater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor Wir / Die: Genau, ihr seid ja auch Papst... und wart F1 Weltmeister... und auch Im Fussball seid "ihr" die Nummer eins.

Nur schade, dass Ihr immer den Ruhm oder das Talent einzelner automatisch für´s ganze Volk beansprucht ;-).
Kommentar ansehen
27.01.2006 11:54 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
miceater: Du hast vollkommen recht. Ist der Erfolg da, sind es wir. Bleibt der Erfolg weg, dann sind es die und wir wollen sie nicht kennen..
Kommentar ansehen
27.01.2006 12:24 Uhr von Jothaka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@miceater: Quatsch, Ihr seid Ich, Das war so! Das ist so! Es wird immer so sein! Nur wenn es schlecht läuft, dann bin Ich Ihr. :-P

In Dtl. würde die Blöd, MoPo & Co genau das Gleiche mit ähnlichen "Subjekten" machen.
Kommentar ansehen
27.01.2006 12:31 Uhr von El_Rey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin nichts: nicht deutschland, nicht weltmeister und auch nicht im Halbfinale!

respekt für kiwi, dass er es nach seiner schwächephase geschafft hat, wieder stark tennis zu spielen!

Auch wenn er gerade wohl verliert...

zu seinen obszönen gesten kann ich nichts sagen, aber wenn es so war, dann sollte er mal über sein verhalten etwas nachdenken!

martina hingis scheinen 3 jahre pause gut getan zu haben um menschlich zu reifen!
Kommentar ansehen
27.01.2006 21:48 Uhr von menaceNo1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freut mich: auch, dass kiefer endlich mal das Halbfinale in einem Grand Slam erreicht hat, aber seine dummen Faxen sollte er sein lassen. er ist schliesslich keine 20 mehr. Er hat sich teilweise unmöglich benommen, ausserdem zweifelt er fast jeden engen Ball an und pöbelt die Linienrichter an, das kommt nicht gut an, vor allem in Australien, wo auch Lleyton Hewitt ( er ist Australier!) nicht sehr beliebt ist.
Naja, Federer hat ihm jetzt mal gezeigt,wie man sein Tennis sprechen lässt.
Kommentar ansehen
05.02.2006 02:21 Uhr von Engelchen_mit_B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erstmal Abwarten ob er gewinnt. Dann lohnt die ganze Jagd ja erst richtig...
Kommentar ansehen
06.02.2006 20:47 Uhr von Ja.Ne.Is.Klar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ miceater: stimmt net, einst gewann die deutsche mannsxchaft au die wm, un das vlk VIIIEEEL moral

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?