27.01.06 09:51 Uhr
 152
 

Commerzbank will nach Eurohypo-Übernahme weitere Zukäufe tätigen

Die Commerzbank ruht sich bei Übernahmen offenbar nicht aus. Nachdem für knapp 4,5 Mrd. Euro die Eurohypo kürzlich übernommen wurde, stehen nun weitere Akquisitionen im Raum.

"Zwei interessante Angebote aus dem In- und Ausland" liegen nach Angaben von Vorstand Klaus-Peter Müller vor. Für die Berliner Bank, die zum Verkauf steht, gab das Bankhaus bereits ein Angebot ab. Die Aareal Bank ist aber wohl nicht von Interesse.

Vorstand Müller rechnet mit zehn Prozent Nachsteuerrendite im Jahr 2006. Die Ertragsstärke stufte er als vernünftig ein. Ebenso sieht Müller die Gefahr gebannt, dass die Commerzbank selbst übernommen werden könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Commerzbank
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2006 08:10 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch die Commerzbank war von der Marktkapitalisierung her viel zu klein. Die hätte ohne weiteres übernommen werden können. Müller ging in die Offensive und kaufte massiv zu. Anders ging es auch gar nicht. Sonst wäre mit der Commerzbank nach der HVB das nächste deutsche Geldhaus ins Ausland abgewandert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?