26.01.06 16:49 Uhr
 4.204
 

Sex-DVD-Hersteller: Kunden sollen über Zukunft der DVD entscheiden

Vivid Entertainment, in den USA größte Firma zur Fertigung von Sex-DVDs, will die Entscheidung über die Nachfolge der DVD den Kunden überlassen.

So will Vivid in nächster Zeit das Blu-ray- als auch das HD-DVD-Format auf den Markt bringen. Digital Playground, Sexfilmeproduzent in den USA, will im Gegensatz zu Vivid allerdings nur noch auf das Blue-ray-Format setzen.

Dieses Format sei vereinbar mit der Playstation 3 von Sony, die in nächster Zeit für übermäßigen Umsatz sorgen soll. Die Sex-Branche gilt als eine der schnellsten Verbreitungsmöglichkeiten für den Nachfolger der DVD.


WebReporter: FTD-Premium
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sex, Zukunft, Kunde, DVD, Hersteller
Quelle: www.medienhandbuch.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2006 17:20 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, wenn sich: Digital Playground schon für ein Format entschieden hat, dann heißt das noch nicht, dass alle darauf abfahren. Kann mich noch erinnern, dass einige Pornoproduzenten mit die letzten waren, die von Betamax auf VHS umgestiegen sind.
Kommentar ansehen
27.01.2006 12:09 Uhr von Phoenix87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Idioten sollen sich endlich mal einigen! Nur weil die nicht nachgeben wollen, wird das alles weider auf Kosten der Verbraucher ausgetragen.....
Kommentar ansehen
27.01.2006 15:26 Uhr von simonl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Garviel: und ich dachte nur durch die Porno-industrie wurde VHS der neue standard damals...?
Kommentar ansehen
27.01.2006 17:08 Uhr von theACABclan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja wer es braucht.. wird sich schon anpassen...
Kommentar ansehen
05.02.2006 15:44 Uhr von polemikado
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
looooooool: Ich entscheide jetzt, welche PCs zukünftig Marktführer sein werden. Ich tu mich mit 5 leuten zusammen und kauf nur noch Apple... hehehe, dann zwingen wir Microsoft in die Knie...

Mann, halten die sich für wichtig. Aber es stimmt schon,. man sollte sich endlichmal auf einen Standard einigen, bei meinem (und überhaupt sehr vielen) DVD-Player ist es ein Glückspiel, ob er das Foramt der DVD kennt und abspielt, weil es so viele verschiedene Kodierungen gibt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?