26.01.06 14:49 Uhr
 1.884
 

Spammer wollen Kinder ausbeuten - Sie bieten Rolle im Film "Harry Potter 6" an

In Nigeria sind Spammer auf die Idee gekommen, Kinder mit einem Rollen-Angebot für "Harry Potter und der Halbblutprinz" das Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Angebote, die direkt aus Hollywood stammen sollen, werden per E-Mail verschickt.

Die Spammer fordern eine Summe von 3.830 Dollar für eine Rolle im Film. Jedoch scheinen viele Fans zu wissen, dass der sechste Teil der "Harry Potter"-Reihe noch lange nicht gedreht wird, da der fünfte Teil bisher noch nicht verfilmt wurde.

Bislang seien noch keine Opfer bekannt, die auf den Betrug hereinfielen.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kind, Film, Harry Potter, Rolle
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2006 14:25 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich könnte mir schon denken, dass es viele Kinder gibt, die von so einer Film-Rolle träumen und ihre Eltern angefleht haben, das Geld zu überweisen.
Kommentar ansehen
26.01.2006 19:00 Uhr von Gantz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumme Spammer? Ich frage mich, wie ich, wenn ich schon Leute ausnehmen will, es zu so einen dummen Fehler kommen kann, dass ich Rollen für Teil 6 anbiete, aber erst Teil 5 gedreht werden muss. :kopfschüttel:

Vielleicht sollte man ein Spendenkonto für dumme Spammer einrichten. Motto:"Über (ka wieviele es gibt) Spammer haben keine guten Argumente um Kinder auszunehmen. Spam dich nicht zu! Lerne denken und für etwas vernünftiges zu arbeiten!"
Kommentar ansehen
26.01.2006 19:45 Uhr von almisoan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kenne ich: ich meine das hier in Deutschland auch gelesen zu haben , das Kinder für Harry Potter 6 gesucht werden. Hmm kann mich auch irren
Kommentar ansehen
26.01.2006 21:27 Uhr von eric_mueller87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: aber genauso blöd zu denken dass son 10 jähriger dann 3000 überweist
Kommentar ansehen
26.01.2006 23:03 Uhr von fegelein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso in Nigeria? Ist denn in Harry Potter 6 ein schwarzes Kind dabei?
Sollte doch schon deswegen auffallen das es sich hier um Betrug handelt!
Kommentar ansehen
26.01.2006 23:44 Uhr von lindamax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doch Nigeria ! Vielleicht sollen die Eltern als Zugabe noch ihr Konto freiräumen um 25.000.000 USD in Empfang zu nehmen, welcher irgendein König Ugozombe Kolawireiymaan nach einem Flugzeugabsturz hinterlassen hatte.

Spass beiseite aber ein Grossteil dieser Internet Betrügereien wie Phishing, Money transfers usw. wird tatsächlich aus Negerland Nigeria gesteuert.
Und dass, global gesehen mit sehr großem Erfolg.... laut BKA.
Kommentar ansehen
27.01.2006 00:21 Uhr von mirov2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In China ist ein Reissack umgefallen.. (n/t): (n/t)
...oder doch? Nein! ;)
Kommentar ansehen
27.01.2006 07:22 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mirov2: Das nervt!

@fegelein
Hmm.. es wird nirgendwo gesagt das in HP keine Schwarzen vorkommen.
Aber warum nicht? Als Statisten könnt ich mir das gut vorstellen.
Gibt ja auch Asiaten, Briten, Russen, Franzosen (z.b. im 4. Teil).

Allein deswegen das als Fake zu identifizieren dürfte schwer sein.

Allerdings kann so ein "Angebot" per Email nicht wirklich seriös sein. Vor allem weil man noch Geld zahlen müsste um dabei zu sein.. dafür bekommt man normal was.
Kommentar ansehen
27.01.2006 10:43 Uhr von Gantz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Negerland: Nigeria als "Negerland" zu bezeichenen ist nicht korrekt. Da es sich hierbei nicht um schwarze Sklaven handelt. Es ist eine Beleidigung. Und das ist nicht gestattet.
Kommentar ansehen
27.01.2006 17:30 Uhr von eric_mueller87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: gantz gut dass du hier aufpasst dass keinem etwas passiert.
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:51 Uhr von lucifer83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die haben echt langeweile: Finde man sollte die spammer mal irgendwie bannen die von wegen schreiben das sie eine rolle anbieten

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?