26.01.06 13:37 Uhr
 16.867
 

"Böhse Onkelz"-Sänger Kevin Russel befindet sich nach Drogenrückfall im Koma

"Böhse Onkelz"-Sänger Kevin Russel befindet sich seit Donnerstag, dem 12. Januar, im künstlichen Koma, wie einer Mitteilung auf der offiziellen Internetseite der im letzten Jahr aufgelösten Gruppe seit gestern zu entnehmen ist.

Nachdem Bereiche seines Gehirns u.a. durch einen bakteriellen Infekt attackiert worden sind, ist der Musiker operiert worden. Zu einer Prognose über eine mögliche Genesung Russels konnten sich seine Ex-Kollegen nicht durchringen.

Als Grund für seinen miserablen Gesundheitszustand wird ein Drogenrückfall genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Sänger, Koma, Kevin Russell
Quelle: www.laut.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Baltic Open Air": "Frei.Wild" und Kevin Russell äußern sich klar gegen Rechts
"Böhse Onkelz": Kevin Russell bezeichnet Drogen als schlimmste Sache überhaupt
Ex-"Böhse Onkelz"-Sänger Kevin Russell geht auf Tournee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

84 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2006 14:19 Uhr von Ja-Nec
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Onkelz: Die Onkelz sind eine der besten Deutschen bands die ich kenne. Onkelz sind Kult und einfach nur geil. Aber mitleid mit kevin habe ich nicht er ist selber Schuld. keine Macht den Drogen
Kommentar ansehen
26.01.2006 14:28 Uhr von mkd0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@911GT3RS: leute wie du haben dieses schicksal tausendmal eher verdient ..
Kommentar ansehen
26.01.2006 14:41 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Rechtsradikale Band: Und wer behauptet die Onkelz seien NICHT rechts, da haben die Onkelz einen erfolgreich manipuliert. genau das wollten die erreichen.
Kommentar ansehen
26.01.2006 14:42 Uhr von slaytanic-surfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann 1000 Songs über Drogen: schreiben, aber der Pesthauch der Sucht sitzt einem immer im Nacken. Natürlich ist er selber und nur er selbst dafür verantwortlich, aber ich wünsch im trotzdem alles Gute. In einer tiefen Krise die ich vor Jahren hatte, und wirklich kurz vorm Abgrund stand haben mich seine Songs wieder auf den Boden der Tatsachen geholt, und ja sie haben am Anfang ihrer Karriere politisch inkorrekte Texte gesungen aber doch den Weg gefunden - jeder macht mal Fehler große oder kleine...Good luck Kevin
Kommentar ansehen
26.01.2006 14:56 Uhr von skychef747
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@911GT3RS: Mag sein das er selbst daran Schuld ist in diesem Zustand zu sein, er ist mit Sicherheit auch ein Mensch wie alle anderen jemand mit Fehlern. Aber weder du noch ich kennen ihn als privaten Menschen sondern nur aus den Medien, Konzerten oder anderen Quellen.
Aber um jemandem so etwas zu wünschen gehört schon eine Menge leere und geiste Umnachtung im Kopf dazu. Trotzdem hoffe ich das du so etwas nie in deiner eigenen Familie miterleben musst. Und für Kevin alles erdenklich Gute!!!

skychef
Kommentar ansehen
26.01.2006 15:05 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@911gt3rs: was bist du denn fuer ein [edit;silence_sux: bitte keine Beleidigungen...]???
warum diese schwachsinnige aussage???[edit;silence_sux: bitte keine Beleidigungen...]

spiel weiter mit der carrera bahn.......911gt3 rs(lächerlich!!!!!)

ach..ich bin kein fan der onkelz-musik.
allerdings habe ich kevin in den 80ern mal kennengelernt als er noch im tattoo-studio (ffm) arbeitete.
Kommentar ansehen
26.01.2006 15:06 Uhr von thetdk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@backuhra: "Und wer behauptet die Onkelz seien NICHT rechts, da haben die Onkelz einen erfolgreich manipuliert. genau das wollten die erreichen."

Und ich behaupte, Du bist ein arrogantes, beschränktes [edit;silence_sux: bitte keine Beleidigungen...] Und jeder der was anderes behauptet den hast Du erfolgreich manipuliert. Jawohl!

Toller Spruch, echt!
Schonmal daran gedacht, das DU erfolgreich manipuliert wurdest, z.B. von den Medien?

Aber das würde ja bedeuten, über den Tellerrand schauen zu müssen....
Kommentar ansehen
26.01.2006 15:07 Uhr von fcb92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lächerlich?? Höchstens dein comment ist das, so ne scheiße hab ich selten gesehen.

Und so einer will behaupten andere wären nicht normal??


Muhhahahahhahahaha
Kommentar ansehen
26.01.2006 15:07 Uhr von MattenR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja seine eigene schuld.. es ist wie es ist..

trotzdem schade! kevin mochte ich am meisten!

die texte der songs waren hammer genial..

war auf jedenfall die beste band ever.. :)




mein mitleid an 911GT3RS und danke an backuhra!
Kommentar ansehen
26.01.2006 15:11 Uhr von Iceman05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@backuhra: Da pass mein lieblingssatz mal wieder:

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal fr**** halten.

Ja die Onkelz waren mal rechts, haben aber bereits mitte-ende der 80er damit abgeschlossen und sich in der folgezeit auch deutlich von der rechten Szene distanziert. Und ich denke die meisten Menschen haben ein Phase in ihrem Leben gehabt auf die sie nicht besonders Stolz sind. Sei es drum ob es Jugendsünden waren oder andere Gründe. Aber genau wie die Onkelz selber sind die Fans mit der Band gewachsen so das auch viele, ihren Idolen folgend aus der Rechtsradikalen Szene ausgestiegen sind. Wer schonmal bei Onkelz Konzerten der jüngeren Vergangenheit war wird feststellen das praktisch keine rechte Szene vorhanden ist.

Also mal ganz abgesehen davon das dein Kommentar nix mit der news zu tun hat solltest du dich erstmal Informieren bevor du dir von verschiedenen Medien denen diese Band einfach ein Dorn im Auge ist deine Meinung BILDen läßt.

Abgesehen davon denke ich das die Onkelz vielen, durch teilweise brutale Ehrlichkeit sich selbst und der Öffentlichkeit gegenüber, durch harte Zeiten geholfen haben in dem sie Musik "aus dem Leben" gemacht haben.

In diesem Sinne

Alles gute Kevin
Kommentar ansehen
26.01.2006 15:12 Uhr von slaytanic-surfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf welchem Niveau laufen denn: hier die Auseinandersetzung??? Du bist rechts und ich bin links, oder wie? Vielleicht auch aus der Mitte..Um das zu beurteilen sollte man sich mal genauer mit dem massig vorhandenen Textmaterial auseinandersetzen. Und an alle Herr der Ringe Fans, obwohl Tolkien es zu Lebzeiten stets abgestritten hat, für mich ist sein Werk ein Ebenbild nationalistischen und rechten Gedankeguts, man denke nur an die martialischen Aufmärsche der Orks, die Trennung und geplante Vernichtung der einzelnen ethnischen Gruppen usw. Die Message die für mich darüber kommt finde ich weitaus beängstigender als Onkelz Texte
Kommentar ansehen
26.01.2006 15:13 Uhr von Katatonia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Onkelz gibts nichtmehr! Ich weiß überhaupt nicht, wieso eine ehemalige Bandzugehörigkeit, eine News so pushen soll. Ist man zu faul "ehemalig" davorzuschreiben oder schlichte Ahnungslosigkeit?
Kommentar ansehen
26.01.2006 15:27 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Katatonia:
Wahrscheinlich Prinzip: Hoffnung :-)

Ansonsten liebe ich diese Diskussionen mit Onkelz-Fans - (Achtung, undifferenziertes Pauschalurteil!) da schreibt man "Onkelz sind rechts!" oder "Onkelz-Musik macht aggressiv!" und schon kann man viele schöne neue Schimpfworte lernen ^^

Gute Besserung an den (für Katatonia: Ex-)Sänger. Die Onkelz sind mir zwar so richtig herzlich egal, aber es gibt einfach Sachen, die man anderen Menschen grundsätzlich nicht wünscht.
Kommentar ansehen
26.01.2006 15:35 Uhr von MattenR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@2Skywise: Das war nun sehr Pauschal!

Schau dich mal auf Shortnews um! Du kannst in fast jedem Topic, in dem "diskutiert" wird, neue Schimpfwoerter finden...

Ausserdem war der Kommentar von skychef747 doch sehr freundlich!

Lies dir die Kommentare nochmal durch.. Die meisten sinnlosen Beleidigungen kommen eindeutig nicht von den Onkelz Fans...
Kommentar ansehen
26.01.2006 15:37 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Böhse Onkelz": sind ein Begriff und sie werden es bleiben !
Wenn ich dann hier solche Dinge wie rechtsradikale Band oder an seinem Elend selbst schuld lese *würg*
Da regiert Unwissenheit, gegen manche "Kopf -Internen" Dinge ist wirklich noch kein Kraut gewachsen.
Kommentar ansehen
26.01.2006 15:58 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kathleen: Naja, wenn man es bis zum allerletzten kleinen Stückchen herunterbricht, ist ein Mensch an einer Überdosis immer selber Schuld. ;)

Ansonsten hoffe ich mal, dass es Kevin bald wieder besser gehen wird.
Kommentar ansehen
26.01.2006 16:05 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MattenR: Ähm ... ´tschuldigung, das war vielleicht ein bißchen verkehrt ausgedrückt - ich wollte nicht pauschal über Onkelz-Fans urteilen, sondern pauschal über -> Diskussionen <- mit den Onkelz-Fans.
Was den Umgang mit Schimpfworten angeht, nehmen sich die Onkelz-Fans und die Onkelz-Gegner wirklich nicht viel.

(und auf shortnews habe ich auch schon ein paar Schimpfworte gelernt ;-) )
Kommentar ansehen
26.01.2006 16:17 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Scheisse mann Was soll das ganze Gelabere hier jetzt?
Gut, die Onkelz waren mal dem rechten Spektrum zuzurechnen. Zu einer Zeit, als viele SSN Reporter/ Leser noch im Sandkasten gespielt haben oder sonstwas.

DIE haben aber im Laufe der Zeit was getan, was viel nicht getan haben: nämlich gelernt.
Und ich habe so den Eindruck, das einige hier auch noch was lernen müssen... deswegen (bin heut mal ganz ruhig und relaxed) mach ich denen auch kein Vorwurf oder so, die hier irgendwelchen Müll loslassen.

Fakt ist, das jemand, der mal mit Drogen, vor allem der "härteren Sorte", mal was zu tun hatte, immer irgendwie gefährdet ist. Stütze mich hierbei auf die Aussagen von Freunden/innen, die mal entsprechende Erfahrungen gemacht haben. Und was ich von denen erfahren habe bzw. persönlich mitbekommen habe, das ist... schrecklich.

Ich wünsche Kevin jedenfalls alles Gute, das er wieder hochkommt und LEBT, und nicht mehr abrutscht.

Nochwas: ich mag die Onkelz, ihre Musik, teilweise ihre Aussagen und ihre Einstellungen, bezeichne mich allerdings nicht als Fan (bzw. das, was mit dem Begriff "Fan" assoziiert wird, bis auf ein paar CDs hab ich nix von ihnen. Aber ich glaube, ich werd mir jetzt doch mal ein T-Shirt kaufen...).

Hasta Luego
Kommentar ansehen
26.01.2006 16:18 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manipuliert von wem? Man kann nicht abstreiten,dass die Onkelz auch einige "unschöne" Projekte ihr Eigen nennen,aber sie deshalb gleich zu verurteilen halte ich auch für einen Fehler.
Kann mich der Meinung nur anschließen,dass nicht die Fans von den Onkelz,sondern die "Gegner" von der Presse manipuliert wurden.
Kommentar ansehen
26.01.2006 16:19 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.01.2006 16:25 Uhr von @Denise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann doch nicht wahr sein!!! Alle Leute die hier über die Onkelz lästern, hätten mal lieber in der Vergangenheit ein Konzert von Ihnen Besuchen sollen ...

... erstens dafür das so viele Leute über diese Menschen herzieht kann ich nur sagen haben sie eine verdammt große Fangemeinde ...

und bei nur einem Konzert hättet ihr gemerkt das dort nicht einfach ne Band spielt und Ihre Fans zuhören und party machen ... sondern das es wie eine große Familie ist ... es wurde zusammen geweint, gelacht und party gemacht ...

also an alle die was gegen diese Menschen haben: Ihr hättet sie erst mal erleben sollen ... dann kann man den Mund aufmachen ...
Kommentar ansehen
26.01.2006 16:28 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst schuld: ich hab da kein mitleid. die musik ist (war?) unterste braune schublade und sein privatleben auch.
Kommentar ansehen
26.01.2006 16:30 Uhr von @Denise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte? Wo ist denn die Musik unterste Schublade ...

Hast du dir nur einmal den Text zu "Nur die besten sterben jung" angehört ......?

Ich wüsste nicht was daran unterste Schublade ist ... das ist einer der geilsten Lieder die ich kenne ... denn da reden Menschen über Ihre wirklichen Gefühle
Kommentar ansehen
26.01.2006 16:31 Uhr von TheDarkHalf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sh0rtnewser: Eine Antifa-Seite als Informationsquelle,LOL.

You made my day
Kommentar ansehen
26.01.2006 16:33 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Denise: Tut mir ja Leid, das sagen zu müssen, aber das klingt in etwa wie eine Einladung zu einem Sektentreffen *schulterzuck*

Refresh |<-- <-   1-25/84   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Baltic Open Air": "Frei.Wild" und Kevin Russell äußern sich klar gegen Rechts
"Böhse Onkelz": Kevin Russell bezeichnet Drogen als schlimmste Sache überhaupt
Ex-"Böhse Onkelz"-Sänger Kevin Russell geht auf Tournee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?