25.01.06 20:13 Uhr
 576
 

Prinz Harry bald im Irak?

Prinz Harry muss eventuell bald in den Irak. Er wurde einem Regiment zugeteilt, welches in der Vergangenheit mehrere Geschwader in den Irak entsandte. Medienberichten zu Folge sollen Einheiten des Regimentes in naher Zukunft in den Irak aufbrechen.

Ein Ministeriumssprecher erklärte, dass Harry keine Sonderbehandlung zu erwarten hätte: "Man kann durchaus sagen, dass er dabei sein wird, wenn sein Geschwader nach Irak geschickt wird".

Nach dem Ende seiner Offiziersausbildung soll Harry im traditionsreichen Leibregiment "Blues and Royals" Dienst tun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhoe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Irak, Prinz, Prinz Harry
Quelle: n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2006 20:29 Uhr von goodbye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht immer nur andere schicken
Kommentar ansehen
25.01.2006 20:43 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollten mal: Blair und Bush an die Front schicken, ohne Sonderbehandlung. Das würde mehr bringen ...
Kommentar ansehen
25.01.2006 20:44 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
najo: man sollte vielleicht noch dazu sagen, dass er sich zu alledem freiwillig gemeldet hat.

steht soweit zumindest im artikel von spiegel online.
Kommentar ansehen
25.01.2006 21:12 Uhr von Baltazaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool: Endlich mal ein Fall, dass prominente Kinder in den Irak geschickt werden. Hoffentlich hören die dann auf, die gesammten Sachen noch weiterzutreiben...
Kommentar ansehen
25.01.2006 21:15 Uhr von mone86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann muss er halt in den irak ist doch egal........
hoffentlich kann er sich dann da wenigstens anständig benehmen
Kommentar ansehen
25.01.2006 21:18 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mal auf die: Journalisten der britischen Boulevardpresse gespannt, wie die an Informationen kommen wollen und wie viele Kanalratten-Journalisten dabei ihr Leben lassen ... :)
Kommentar ansehen
25.01.2006 21:36 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muha: hoffentlich wird er entführt, mal sehen ob sich die unerpressbaren dann erpressen lassen und ihn freikaufen, wird sicher lustich....

aber träume sind ja schäume, leider

/sarkasmus off
Kommentar ansehen
25.01.2006 22:54 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach kommt das glaubt ihr wohl nicht im ernst?! ;)

nie im leben geht der in den irak!
Kommentar ansehen
26.01.2006 05:57 Uhr von Legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und bei einer Feier seines Regimentes zieht er mal wieder seine Nazi-Klamotten an... na, dann haben wir ja einen Nachfolger für Saddam. ;)

Find es nur gerecht wenn er in den Krieg zieht, sein Onkel war auch auf den Falklands. Also...nichts besonderes.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?