25.01.06 08:06 Uhr
 3.101
 

CIA-Papier über Nordkoreas Kollaps in der Luft zerrissen

Eine geheime Studie, vermutlich von der CIA erstellt, die den Kollaps des kommunistischen Staates vorhersagte, wurde von dem nordkoreanischen asiatisch-pazifischen Friedenskomitee niedergemacht. Vorausgesagt war der Kollaps für 2003.

Das Gremium, das den Austausch mit Südkorea fördern soll, sagte in einer Stellungnahme am Montag, dass die Prognose der CIA eine reine Wahnvorstellung sei, Nordkoreas Regierung würde niemals stürzen, selbst wenn die Welt unterginge.

Der CIA-Bericht zeige nur, wie Washington den Fall wünschte, aber auch, dass das "kriminelle Regime" Militärtraining leitet, um einen souveränen Staat zu stürzen.


WebReporter: buckowitz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Luft, CIA, Papier
Quelle: english.kbs.co.kr
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2006 22:25 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die CIA lag häufig falsch in ihren Prognosen der politischen Entwicklung der Staaten, wie wir laufend vor Augen gehalten bekommen. Allerdings sind solche Funde, wie dieses Papier in der derzeitigen Situation nicht gerade förderlich für irgend welche Verhandlungen.
Kommentar ansehen
25.01.2006 10:44 Uhr von Kurtabi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SIe haben Recht...DAS BÖSE heisst wohl USA: und nicht NV...

Andere Staaten illegal auszurauben und zu zerstören hat wohl eine ganz andere Qualität als "Nicht Demokratisch Sein"....
Kommentar ansehen
25.01.2006 10:51 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kurtabi: ....und nicht NV...?????? was sein NV?
Kommentar ansehen
25.01.2006 12:28 Uhr von Kurtabi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Buckowitz, sorry, meinte natürlich NK, kam: bzw. habe wohl vietnam auch irgendwie reingemischt.. :)
Kommentar ansehen
25.01.2006 14:13 Uhr von Captain-Chaos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geheim, vermutlich CIA klingt für mich alles etwas merkwürdig.
Naja, hier gibts ja immer genug Leute, die alles was in irgend einer Weise anti amerikanisch is sofort glauben.
Kommentar ansehen
25.01.2006 14:25 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Captain-Chaos: nicht nur hier, auch da...
Kommentar ansehen
25.01.2006 14:33 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einerseits: ist die Studie der CIA (mal wieder) falsch gewesen, auf der anderen Seite dann aber "..., Nordkoreas Regierung würde niemals stürzen, selbst wenn die Welt unterginge."
Ohne diesen Satz wäre das Friedenskomitee seriös rübergekommen.
Kommentar ansehen
25.01.2006 17:22 Uhr von shortnewsjäger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Silenius: hast du die Studie gelesen?
Im Quelltext wird vermutet, dass es sich um ein CIA-Papier handelt.
Kommentar ansehen
25.01.2006 18:00 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shortnewsjäger: Da brauchst Du gar nicht die Quelle zu lesen, das habe ich sehr wohl auch in der SSN erwähnt...
Kommentar ansehen
25.01.2006 18:21 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shortnewsjäger: Ich hab die CIA doch auch erwähnt. ^^
Die CIA sagte, Nordkorea würde 2003 kollabieren, das nordkoreanische Gremium sagte, die Regierung würde nicht mal beim Weltuntergang stürzen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?