24.01.06 21:30 Uhr
 1.032
 

Deutsche essen 32 Kilogramm Schokolade im Jahr

Die Schokolade erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie teilte mit, dass jeder Deutsche durchschnittlich 32 Kilogramm Schokolade isst und dafür jährlich rund 112 Euro ausgibt.

Diese Zahlen sind insofern überraschend, da der Preis für Schokolade um rund zwölf Prozent gestiegen ist, so das Statistische Bundesamt. Besonders verteuert habe sich speziell Vollmilchschokolade. Sie hat sich im Vergleich zum Jahr 2000 um 22 Prozent verteuert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhoe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Jahr, Kilogramm, Schokolade
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2006 21:59 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
30 kilo gehen auf mein konto...
Kommentar ansehen
24.01.2006 22:05 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dream77: Bist auf Diät? Oder warum isst weniger als der Durchschnitt *g*
Kommentar ansehen
24.01.2006 22:07 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
32 kg? Und mein Freund beschwert sich, wenn ich in eine Woche eine Tafel Schokolade esse...

;)
Kommentar ansehen
24.01.2006 22:13 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der wert kann nicht stimmen,sonst: müsste sich jeder einschliesslich säugling und halbtoter
täglich fast ne ganze schachtel-.konkret gut 90 gramm - einverleiben.
erinnert mich an die news, dass jeder deutsche jährlich 145 liter alk zu sich nehmen soll,
das schaff nicht mal ich [/ironie]
Kommentar ansehen
24.01.2006 22:15 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
112 euro / 32 kg 112 euro geteilt duch 32 kilogramm macht 3,5 euro pro kilo bzw. 35 cent für 100 gramm. wo kriegt man denn so billige schokolade? ich kenne höchstens die völligen no-name-produkte von netto und aldi, die in dieser preisklasse liegen. ich kenne aber eigentlich keinen, der diese produkte kauft. aber ich weiß, dass etliche ssn-user eher exquisitere schokolade mögen; und ich kenne sehr viele leute, die sarotti, milka und alpia den vorzug geben (44 cent - 75 cent pro 100 gramm).
wie also kommen solche zahlen zustande? wenn die mehrheit teurere schokolade kauft, muss es ja irgendwo in deutschland läden geben, die ein kilo schokolade für 3 cent verschleudern. kennt jemand diese orte? schmeckt die schokolade dort? nehmen die da auch kreditkarten?
Kommentar ansehen
24.01.2006 22:21 Uhr von ferisb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gesund ist dass sicherlich nicht: Das wären knapp 90 Gramm pro Tag - was ungefähr einer Tafel Schokolade ( ich glaube die haben doch 100 Gramm ) entsprechen würde. Ich esse zwar nicht gerade wenig Süßigkeiten, aber wenn ich in der Woche auf 200 Gramm komme ( in den kalten Monaten ) dann ist dass schon viel für mich ). Im Sommer wird ja nicht ganz so viel Süße geschlickert. Wer gleicht diesen Unterschied aus. Das ist doch Wahnsinn, da müssen mänche ja etliche Tafeln Schokolade oder Schokoladenprodukte ( Ü-Eier usw.) pro Tag essen. Die Krankenkassen werden sich freuen. Demnächst werden auch hier Warnschilder auf den Verpackungen angebracht werden. ( Schokolade macht fett - Schokolade führt zu Verstopung - Schokolade kann Karies verursachen - Schokolade kann Diabetes verursachen usw ). Warum finden viele kein gesundes Mittelmass beim konsumieren von Süsigkeiten.
Kommentar ansehen
24.01.2006 22:25 Uhr von gepy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rechenfehler ??? Wenn die Durchschnitts-Schokoladenesser im Jahr 112 Eur für 32 Kilo ausgeben, komme ich auf einen Preis von 35 Cent pro Schoko-Tafel (100g). Da eine ´Milka´ schon 60 Cent und mehr kostet, kann es sich nur um Billig-Marken handeln. Die günstigsten Produkte liegen bei 35 Cent (Penny, MiniMal, Famila, Aldi, etc). Somit werden insgesamt nur Billig-Schokoladen verputzt oder wo erhält man eine Schoko-Tafel für 30 Cent und niedriger?
Weiter könnte man daraus ableiten: Die Bevölkerung hat keine zusätzlichen Cents mehr für ´Qualitäts-Markenprodukte´ mehr übrig.
Oder habe ich etwas falsch verstanden?
Kommentar ansehen
24.01.2006 22:25 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
white: o gott... da haste mich jetzt eiskalt erwischt...

mein hirn will noch nicht so glaube ich...
ich musste jetzt doch tatsächlich nachdenken was du damit meintest..lol

ähm naja

ok, ich versuche die kurve mal zu kriegen hier.*schwitz*
30 kilo gehen auf mein konto in einem Monat :-)
Kommentar ansehen
24.01.2006 22:31 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ galgo und alle rechner und @ ferisb: schokolade sind nicht nur die tafeln und riegel die wir kennen

ich denke mal das auch sachen wie kakao und chococappucino oder schokoladen cornflakes oder schokomüsli gemeint sind.

zu den säuglingen.. naja ab ein paar monaten gibt es diese gute nacht breis... auch in schokolade...

und die halbtoten.. was ist denn genau halbtot.... die leute die bettlegersich iim altenheim liegen ( zumnidest in dem heim wo ich arbeite) essen die leute die eigentlich nichts mehr können auch immer noch gerne schokolade... das essen ist oft das letzte was denen geblieben ist ... dazu kommt in den altenheimen werden oft sogenannte energydrinks ( sehr reich an nährstoffen und kalorien) getrunken.. eben genau von diesen halbtoten leuten.. die gibt es auch in der geschmacksrichtung schokolade...

@ ferisb
ich kenne viele inklusieve mich die abends gerne mal nen täfelchen wegdrücken... oder 2 ( nein ich in gottseidank nicht dick)
Kommentar ansehen
24.01.2006 22:48 Uhr von betacx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle Statistik: kommt mir vor wie Meldungen wie: "Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden..."
Glaub keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast.
Kommentar ansehen
25.01.2006 00:27 Uhr von bish
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schocki: es ist sicherlich nicht nur tafelschockolade gemeint. zum beispiel tortenglasur, kinderriegel und alles, was nur einen hauch von schockolade beinhaltet wurde in den 32 kilo zusammengefasst. also 32 kilo bekomm ich da dann locker hin:D
Kommentar ansehen
25.01.2006 01:00 Uhr von hacklschorsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dream77: du kiffst eindeutig zu viel...
Kommentar ansehen
25.01.2006 01:28 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Phoebe5035: hab gerade eine tafel milka verdrückt.
ablauf 02.01.06
die hat im dezember nur 30 cent gekostet.
laden der bruchschoki und kurz vor ablauf verkauft.
Kommentar ansehen
25.01.2006 08:41 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ haklschorsch: nee hier ist nicht die rede vom kiffen.... sondern von Schokolade...

Zum thema Kiffen..... halt die Fre***
Ich habe nie gekifft, kiffe nicht und werde nie kiffen!! Und das aus ganz besonderen gründen... also pass auf mit dem was du sagst gegenüber anderen leuten. Normalerweise bin ich eher einer der typen die lacht über soe eine bemerkung... aber NICHT wenn es ums kiffen geht.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen
Frankfurt: Anklage gegen 96-jährigen Ex-SS-Wachmann in KZ Lublin-Majdanek


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?