24.01.06 21:04 Uhr
 193
 

Oprah Winfrey will in ihrem Buchclub die Auschwitz-Erinnerungen von Wiesel vorstellen

Oprah Winfrey will in ihrer Talkshow die autobiographischen Schilderungen von Elie Wiesel über die Konzentrationslager Auschwitz und Buchenwald vorstellen. Damit will sie die Lektüre dem amerikanischen Publikum näher bringen.

Im Rahmen ihres Buchclubs will Winfrey Wiesels Buch "Die Nacht" vorstellen und dazu mit dem Friedensnobelpreisträger nach Auschwitz reisen. Winfrey hält Wiesels Buch für eine "Pflichtlektüre für die gesamte Menschheit".

Anlass für die Präsentation im Rahmen von Winfreys Show ist die Buchausgabe in einer neuen englischen Übersetzung durch Wiesels Frau Miriam.


WebReporter: Abana
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Erinnerung, Wiese, Oprah Winfrey
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talkshow-Star Oprah Winfrey denkt über Kandidatur als US-Präsidentin nach
Oprah Winfrey investiert 43 Millionen Dollar in Weight Watchers
Amerikas TV-Legende Oprah Winfrey angeblich an NBA-Klub interessiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2006 01:31 Uhr von doc_striker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es werden eben so [edit;silence_sux: Plopp]
Kommentar ansehen
25.01.2006 08:23 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen mal eher Bücher: über Folter im Irak, Auslöschung von Indianerstämmen und Sklaverei vorstellen.
Der Holocaust war eine schlimme Sache, aber dieses ständige Wiederkäuen macht einen krank. Vorallem, wenn es einem von diesem Volk vorgekaut wird.
Auch finde ich, dass Steven Spielberg ein toller Regisseur ist. Aber warum der jetzt einen Film "München" dreht und so weiteres Salz in Jüdisch-Muslimische Wunden streicht, das ist echt fraglich.
Kommentar ansehen
25.01.2006 10:02 Uhr von malasmirda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wiesel, ein mutiger Mann,: wenn nicht sogar der mutigste Mann der Welt. Wie er selbst in seinem Buch schreibt, begleitete er die Nazi-Schergen in Richtung Westen, anstatt auf die russischen Befreier zu warten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talkshow-Star Oprah Winfrey denkt über Kandidatur als US-Präsidentin nach
Oprah Winfrey investiert 43 Millionen Dollar in Weight Watchers
Amerikas TV-Legende Oprah Winfrey angeblich an NBA-Klub interessiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?