24.01.06 20:57 Uhr
 129
 

Grünes Licht: Reebok kann von Adidas übernommen werden

Adidas hat von der EU-Kommission grünes Licht für die Übernahme des US-Sportartikelherstellers Reebok erhalten. Nach einer vierwöchigen Prüfung sei man zum Schluss gekommen, dass keine Störung des freien Wettbewerbes in Europa vorliege.

Adidas will mit der Übernahme zu Branchenführer Nike aufschließen. Der Kauf von Reebok kostet Adidas 3,1 Milliarden Euro. US-Behörden haben der Übernahme bereits zugestimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhoe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Die Grünen, Licht, Adidas
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit
Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2006 22:31 Uhr von DJ Giraffentoast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: habe ich vor kurzem schonmal von gehört...einfach krass!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit
Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?