24.01.06 19:06 Uhr
 1.506
 

Queen Mary 2 mit Motorschaden: 2.500 Passagiere saßen fest

2.500 Passagiere der Queen Mary 2, die von N.Y nach L.A. unterwegs ist, konnten nach einer Havarie im Hafen von Fort Lauderdale das Schiff nicht verlassen. Beim Ausdocken im Hafen ging ein Ruck durch das Schiff, wobei ein Antriebsmotor beschädigt wurde.

Die 2.500 Passagiere saßen auf dem Schiff fest. Grund dafür waren die strengen US-Einwanderungsgesetze. Nach zwei Tagen im Hafen stach die Queen Mary 2 dann in See, allerdings mit einem defekten Antriebsmotor. Geringere Geschwindigkeit war die Folge.

Ganz unten war die Stimmung, als den Gästen mitgeteilt wurde, dass aus Zeitmangel Stopps wie die Karibikinseln St. Kitts und Barbados nicht angesteuert werden könnten. Man könne den Zeitplan nicht einhalten und hätte zusteigende Gäste in Rio de Janeiro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhoe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Motor, Queen, Passagier
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Eltern ärgert Spielzeug - Mini-Armbrüste, die Zahnstocher verschießen
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2006 18:18 Uhr von mhoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Konnte leider aus Platzgründen nicht mehr auf die Reaktion der Gäste und der von Cunard eingehen, da hier wirklich viele Geschichten zusammen kommen. Cunard bot Häflte des Preises zurück, Gäste jedoch lehnten ab. Der Landgang in Rio soll auch untersagt worden sein.
Kommentar ansehen
24.01.2006 19:35 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: es gibt schlimmeres als auf der queen mary 2 ´festzusitzen´.
Kommentar ansehen
25.01.2006 08:26 Uhr von Universum22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War Sie nicht noch vor ein Paar Wochen: in Hamburg ?!

Werde mir dieses Schiff sicherlich auch mal ansehen wenn Sie wieder in Hamburg ist.
Kommentar ansehen
25.01.2006 18:13 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die war doch erst im Dock: Der NDR hat doch vor einigen Wochen noch lang und breit darüber berichtet das die QM 2 im Dock lag zur Wartung.
Und jetzt schon wieder kaputt ?
Gute deutsche Wertarbeit war wohl auch mal.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?