24.01.06 14:54 Uhr
 280
 

Fußball: Deal perfekt? Champions-League-Sieger Jerzy Dudek soll zum FC Köln

Der polnische Torhüter Jerzy Dudek, der mit dem FC Liverpool die vergangene Champions-League gewann, könnte möglicherweise in die Bundesliga kommen. Gerüchten zufolge soll Kölns Präsident bereits mit dem Torwart verhandelt haben.

"Jerzy will unbedingt zur WM und wieder spielen. Natürlich kann er sich einen Wechsel in die Bundesliga vorstellen. Jerzy kann sich auch einen Wechsel nach Köln vorstellen. Wir brauchen ein Entgegenkommen von Liverpool", so der Berater des Polen.

Liverpools Trainer Rafa Benitez soll jedoch eine Summe von etwa vier Millionen für den Torhüter verlangen. Dudek wurde bereits mit Tranfers zu anderen Vereinen in Verbindung gebracht, jedoch habe man diese abgelehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Champions League, Sieger, 1. FC Köln, Champion, Deal
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2006 14:31 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW das wäre ja echt der Hammer, aber ich glaube kaum, dass so ein guter Torhüter zum 1. FC Köln wechselt.
Kommentar ansehen
24.01.2006 16:09 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Köln hat mit Wessels einen guten Torhüter mit Zukunft! Vielmehr sollten sie in ihre desolate Abwehr investieren!
Kommentar ansehen
24.01.2006 18:32 Uhr von studiumfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dudek - Köln? Köln - Dudek? Die Kölner schmeißen Geld aus dem Fenster?
Ich muss mal nach Köln.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?