24.01.06 14:30 Uhr
 225
 

Fußball: Englischer Fußballverband beschließt Trennung von Sven-Göran Eriksson

Nun ist es beschlossene Sache: Sven-Göran Eriksson, Trainer der englischen Fußball-Nationalmannschaft, muss nach der WM 2006 seinen Hut nehmen.

Die Korruptionsvorwürfe und die sogenannte "Scheich-Affäre" wurden ihm nun zum Verhängnis. In einer mehrstündigen Verhandlung haben sich Eriksson und der englische Fußballverband FA geeinigt, nach der WM getrennte Wege zu gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: S(z)veni
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trennung, Englisch, Fußballverband, Sven-Göran Eriksson
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?