24.01.06 14:30 Uhr
 227
 

Fußball: Englischer Fußballverband beschließt Trennung von Sven-Göran Eriksson

Nun ist es beschlossene Sache: Sven-Göran Eriksson, Trainer der englischen Fußball-Nationalmannschaft, muss nach der WM 2006 seinen Hut nehmen.

Die Korruptionsvorwürfe und die sogenannte "Scheich-Affäre" wurden ihm nun zum Verhängnis. In einer mehrstündigen Verhandlung haben sich Eriksson und der englische Fußballverband FA geeinigt, nach der WM getrennte Wege zu gehen.


WebReporter: S(z)veni
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trennung, Englisch, Fußballverband, Sven-Göran Eriksson
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?