24.01.06 11:26 Uhr
 3.260
 

Kanada: Urlauber sucht "seine" Sabine mittels Internet und 3.700-facher Anfrage

Ein Kanadier lernte während seines Kuba-Urlaubs die Liebe seines Lebens kennen. Aber zu seiner Frage nach ihrem Nachnamen und Adresse hatte es letztlich nicht gereicht. Jetzt will er Sabine, eine Belgierin, über das Internet wiederfinden.

Der über beide Ohren in Sabine verliebte Marc Lachance versucht jetzt, über Briefe an alle Frauen gleichen Vornamens nach der "Richtigen" fündig zu werden. Außerdem sind 3.700 Sabines aus Belgiens Telefonbüchern sein nächstes Anschreibprojekt.

Die Bekanntschaft mit Sabine machte Marc in Havanna, wo beide sich während eines Tagesausflug kennen lernten. Nun will er sie unbedingt wieder aufspüren, "koste es was es wolle", gab er der Zeitung "De Morgen" zu verstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Urlaub, Kanada, Urlauber
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2006 11:17 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht führt diese Zeitungsmeldung
zu seiner Sabine, könnte ich mir gut vorstellen. Bin gespannt, ob sie sich meldet und wir alle vom Wiedertreffen was erfahren...
Kommentar ansehen
24.01.2006 18:18 Uhr von studiumfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oha! Was wenn die Sabine vergeben ist?
Kommentar ansehen
25.01.2006 09:02 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist: wenn die Sabine einen eifersüchtigen Eheman hat.
Naja dann hat sie ja schon einen neuen.

Mal sehen wie das ausgeht.
Kommentar ansehen
25.01.2006 09:04 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann hat: er Pech gehabt.

Ich frage mich nur, ob ich das süss finden soll, weils ja echt was originelles ist oder mich fragen soll, ob das nen Psycho is...

Auf jeden Fall kann man nach nem Tagesausflug ja noch net behaupten, das es die Liebe seines Lebens sei, das ist lächerlich. Verknallt bist über beide Ohren lass ich ja noch gelten, aber der kennt ja ihre Macken und Eigenheiten nicht alle...
Kommentar ansehen
25.01.2006 09:05 Uhr von vipwp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder Vielleicht hat die liebe Sabine gar kein Interesse an diese Kanadier ...
Kommentar ansehen
25.01.2006 09:13 Uhr von amaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal gespannt wieviele unglückliche Frauen ihm antworten ... es werden mit Sicherheit wesentlich mehr als nur die eine sein !?


Nicht schlecht die Aktion, aber es ginge sicherlich auch wesentlich einfacher ... einfach die Presse in Belgien oder einen Detektiv um Hilfe bitten. Allerdings wäre das nicht ganz so romantisch wie die 3700 Briefe an alle mit dem gleichen Namen.
Kommentar ansehen
25.01.2006 09:24 Uhr von ffs2k4
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel wichtiger ist: ob er die ganzen briefe mit der hand schreibt ?? :-D
Kommentar ansehen
25.01.2006 11:11 Uhr von luckyfred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ziemlich langsamer Kerl: Wenn der bei allem. was er unternimmt so langsam ist und sich soviel Aufwand machen muss, kann sie vielleicht froh sein, wenn er sie nicht findet.
Kommentar ansehen
25.01.2006 11:56 Uhr von muert-azul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: Vielleicht sag Sie Hallo, wie geht´s?
Kommentar ansehen
25.01.2006 13:14 Uhr von JCX2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sweet ^^: ich finds lustig :-) hoffentlich findet er sie *g*

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran kritisiert Uno-Rede von Donald Trump: Solcher Hass gehöre ins Mittelalter
Berliner Gericht stuft Mietpreisbremse als illegal ein
Horrorvideos im Krankenhaus: diese Schwester "spielen" mit Babys


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?