24.01.06 09:50 Uhr
 576
 

So überstehen wir die Sibirienkälte

Experten raten nicht nur zum warmen Anziehen sondern geben auch noch viele weitere Ratschläge, um diesen Winter unbeschadet zu überstehen. Das Wichtigste ist vor allem auf das Zittern zu achten, das ein Hinweis auf "Aufwärmarbeiten" des Körpers ist.

Die Obdachlosen können sich in U-Bahnhöfe retten und somit das gefährliche Absinken der Körpertemperatur vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Engelchen_mit_B
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sibirien
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2006 11:29 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz was neues: Wenns kalt draussen ist lieber mal warm anziehen oder gleich ins warme gehen.

Was für einen News, bzw sogar ein grenzgenialer Tipp.
Kommentar ansehen
24.01.2006 11:49 Uhr von Onkel B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon klar: ja liebe obdachlose, schert euch in die u-bahnhöfe (vorsicht, versteckt euch gut, denn wenn polizei oder wachschutz euch entdecken, werdet ihr irgendwo außerhalb der stadt ausgesetzt) und erspart uns euren anblick. wer will schon so ein elend sehen, von dem er dank der politik unserer politiker und ihrer auftraggeber, vielleicht selbst einmal betroffen sein kann.
verkriecht euch in bahnhöfe (ei verdammt, die meisten bahnhofsgebäude sind ja nachts geschlossen), oder wärmt euch z.b. in sparakssen und banken (falls ihr entsprechende ec- oder kundenkarten (@ alle klugscheißer: ich weiß, die heißen jetzt mastercard...) habt) aber bitte, bitte verschont die reichen und die schönen mit eurem anblick/leid. und bitte verschont auch alle (investigativen) journalisten. niemand sollte gezwungen werden, auch nur über einen bericht über solches elend nachdenken zu müssen...
Kommentar ansehen
24.01.2006 11:52 Uhr von Migg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt wahr: Da bin ich aber auch verblüfft, hier werden ja tolle News verbreitet. Während die Quelle noch recht informativ ist, ist die News selbst nur was für Leute, die man auch mit folgenden Tipps beeindrucken kann:

Licht einschalten hilft gegen Dunkelheit
oder
Wenn man durstig ist, kann Wasser helfen
Kommentar ansehen
24.01.2006 13:06 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute schaut Euch doch mal die VK des Autors an. Es wird mit der Zeit bestimmt besser werden!
Kommentar ansehen
24.01.2006 13:12 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@labor_007: Stimme ich Dir zu! ;-)
Kommentar ansehen
24.01.2006 20:34 Uhr von Thunderwave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal abgesehen von der news - @onkel b: Ich weiß nicht ob du es schon gehört hast, aber den Obdachlosen ist es erlaubt in den Bahnhöfen zu schlafen. Und die Polizei ist dabe,i sie dazu zu bringen, in diese Gebäude zu gehen, weil sie es selbst nicht machen!
Kommentar ansehen
24.01.2006 22:47 Uhr von widar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie hieß es bei Scheibenwischer neulich? "Früher nannte man es Winter, heute nennt man es Schneechaos."
Kommentar ansehen
25.01.2006 05:50 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ja: wenn einem tippelbruder kalt wird ist das schon schlecht. auf bahnhöfen sind sie ja so gerne auch nicht gesehen.
Kommentar ansehen
25.01.2006 12:35 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bengelchen: es wird sicher besser.
es gibt hier aber user, die keine oder gerade mal zwei news eingereicht haben und dir ungern eine möglichkeit zum entwickeln geben.
dann kann man ja nicht mehr lästern.

in stuttgart werden obdachlose nicht aus u-bahnhöfen verjagt.
wäre auch noch schöner.
obwohl es zur zeit ein grandioser sport ist immer auf die kleinsten und ärmsten einzuprügeln.
Kommentar ansehen
25.01.2006 20:44 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zenon v.E. nicht mal dazu in der Lage, zwei Wörter fehlerfrei in das Bewertungsfenster zu schreiben, aber sich hier aufführen wie Graf Koks von der Gasfabrik!

Lass es doch einfach sein!


Zenon v.E. 2 seht schwach
Kommentar ansehen
30.01.2006 10:20 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber diese News: ist schon sehr dünn geschrieben - wenig Inhalt, wenig Neues...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?