24.01.06 09:11 Uhr
 61
 

Tokio: Aktienindizes machen gestrige Verluste fast wieder gut

An der Tokioter Börse konnten heute die Aktienindizes ihre gestrigen Verluste (ssn berichtete) fast wieder ausgleichen.

Das japanische Börsenbarometer, der Nikkei-225-Index, kletterte um 1,9 Prozent bzw. 288,24 Zähler und ging mit 15.648,89 Zählern aus dem Handel.

Der größer angelegte TOPIX gewann 1,5 Prozent bzw. 24,53 Zähler hinzu und steht jetzt bei 1.612,43 Punkten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Verlust, Tokio
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2006 09:10 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die internationalen Börsen haben sich allesamt wieder erholt. Damit scheint der Skandal bei dem japanischen Internetunternehmen Livedoor erstmal verdaut worden zu sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?