23.01.06 23:55 Uhr
 796
 

Ex-„Bro’Sis“-Sängerin Indira erhält Drohungen per SMS

In Bild sagte die ehemalige "Bro´Sis"-Sängerin Indira, dass sie momentan anonyme SMS-Nachrichten erhält, in denen ihr mit schwerer Körperverletzung gedroht wird.

In einer der beiden SMS hieß es, dass sie aufpassen solle, wenn sie aus dem Haus geht, in der anderen heißt es, dass ihr das Gesicht zerkratzt wird.

Der Anwalt der 24-Jährigen, Lutz Libbertz, erstattete Haftbefehl gegen den vermeintlichen Täter, da Indira glaubt, diesen zu kennen. Erst vor kurzem platzte ein Platten-Deal für die Sängerin.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sänger, SMS, Drohung
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2006 00:44 Uhr von Suppenmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drohungen: Schon schlimm solche Drohungen. Besonders der damit verbundene Psycho Terror und die daraus resultiernde Angst. Ich denke, dass wird jemand sein den die Sängerin hat sitzen lassen. Ein Plattenproduzent? Wer weiß das schon.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?