23.01.06 19:37 Uhr
 704
 

"In Extremo": Auftritt bei Stefan Raab am 2. Februar

Die Band "In Extremo" wird am 02. Februar bei Stefan Raabs TV-Sendung "TV-Total" zu Gast sein. Die Band stellt dort die deutsche Version ihrer neuen Single "Liam" vom letzten Silberling "Mein rasend Herz" vor.

Der Titel wurde vorher bereits in gälischer Sprache aufgenommen. Außerdem wurde der Song für den von Raab organisierten Bundesvision Songcontest ausgewählt. Die Band startete damals für das Bundesland Thüringen.

Des Weiteren wird die Band demnächst eine Live-DVD und ein Live-Album mit dem Titel "Raue Spree 2005" veröffentlichen. Der Name des Albums resultiert daraus, dass das mitgeschnittene Konzert in Berlin stattgefunden hat.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftritt, Stefan Raab, Februar
Quelle: www.powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2006 20:04 Uhr von lucifer83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine gute band sonst nur müll: Ich habe den auftritt gesehn da ich in Extremo fan bin. und hoffe die bekommen den 1platz

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?