23.01.06 19:32 Uhr
 99
 

"Anthrax": Kurzbesuch in Originalbesetzung in deutschen Hallen im Frühjahr

Die Metal Band "Anthrax" wird Deutschland im Frühjahr dieses Jahres einen kurzen Besuch für drei Konzerte abstatten. Die Band erscheint zu den Auftritten in ihrer Originalbesetzung.

Hier die Daten: 17.04.2006 Matrix in Bochum, 24.04.2006 Markthalle in Hamburg und am 25.04.2006 in der Garage in Saarbrücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Halle, Original
Quelle: www.powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2006 20:29 Uhr von purplerocket
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dummes Zeug: Was heißt denn hier Originalbesetzung?
Der einzige bei Anthrax der immer dabei gewesen ist heißt Scott Ian und ist Gitarrist.
Die Gründungsmitglieder sind: Scott Ian, Dave Weiss, Danny Lilker, Kenny und John Conelly.

Es gibt mittlerweile 11 ehemalige Mitglieder. Darunter auch der sehr beliebte und sympathische Sänger John Bush.

Was du höchstwahrscheinlich meinst ist die Rückkehr des zweiten Sängers Joey Belladonna, der auch bei den Anthrax-Fans, aufgrund seiner überheblichen Art, nicht unumstritten ist und mit dem man derzeit tourt.

Du solltest vielleicht beim nächsten Mal besser recherchieren, bevor du dich an solche Themen wagst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?