23.01.06 17:50 Uhr
 258
 

Snooker: Ronnie O'Sullivan nimmt an den China Open teil

Ronnie O'Sullivan gab jetzt bekannt, dass er 2006 definitiv an den China Open teilnehmen wird. Das Turnier findet im März in Peking statt.

Zuletzt machte er Schlagzeilen durch sein Interesse für Pool und sagte deswegen auch seine Teilnahme am im Februar stattfindenden Malta Cup ab. Diese Absage tut ihm jetzt leid, da das Poolturnier, für das er sich gemeldet hatte, abgesagt wurde.

Er betonte auch, dass sein Hauptinteresse im Moment dem Snooker gilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2006 16:59 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch schön zu hören, auch wenn die Begründung für die Reue um den Maltacup doch ein bisschen pragmatisch klingt. Aber insgesamt wirkte er in den Matches beim Masters wesentlich ausgeglichener als sonst, man muss bei ihm ja sagen, er wirkte wie ein normaler Mensch. Kontrolliert, ruhig, aber trotzdem nicht ohne Emotionen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?